Nail Glitter

nurbesten – Kupfer hexagon glitter*

nurbesten_hexagon_glitter_pallietten_kupfer

 

Seitdem ich den Peel off Basecoat für mich entdeckt habe und mich daran gewöhnt habe dass das Entfernen nur durch einweichen der Nägel problemlos abläuft, darf es auf den Nägeln auch gerne etwas mehr glitzern. Bei meinem letzten Päckchen von Nur Besten war dann auch dieses Döschen mit viel viel Glitzer* dabei. Beschrieben wird das ganze als Holo Nagel Pailletten Laser Nail Sequins Hexagon Glitzer Champagner“. Also, Holo ist das ganze schon mal nicht und den Champagner würde ich durch Bronze/Kupfer ersetzen. Den Laser habe ich auch nicht gefunden, aber der Rest passt. 🙂

Grob gesehen handelt es sich um ein kleines Döschen mit viel Glitzer, Glidder und einigen Hexagonplättchen die kupferfarben sind.

 

nurbesten_hexagonglitter_pallietten_kupfer

 

Als Base habe ich die 372 von KIKO lackiert und danach, über den noch feuchten Lack, habe ich mit dem Applikator den Glitter* drauf geschaufelt. Ich weis nicht wofür der Applikator dabei ist, man kann den Glitter* nämlich nicht, wie z.B. beim Spiegelpulver*, in den Nagel einarbeiten/rein reiben. Dementsprechend grob ist dann auch das Ergebnis, aber mit etwas (ganz viel) Topcoat kann man dem auch entgegen wirken.

 

nurbesten_hexagon_glitter_kupfer_Kiko_372

nurbesten_hexagon_glitterpallietten_kupfer

 

Das ganz ist nichts für Mädels und Frauen die gerne unauffälligen Nagellack tragen. Für die meisten würde das ganze wahrscheinlich auch als Akzentnagel ausreichen, aber ich bitte euch. Wir Nagellackverrückten tragen ja seit laaaangem nicht mehr nur einen Akzentnagel und der Rest wird im schlichten Nude getragen. Nein nein, bei uns ist die ganze Hand ein einziger, riesiger Akzent. 😀

 

nurbesten_hexagonpallietten

 

Entschuldigt bitte die einzelnen Glitterpartikel, die sich auf die Nagelhaut verirrt haben, aber ich habe wirklich versucht alles so gut wie möglich zu entfernen, was nicht an der Latexmilch hängen geblieben ist.

 

nurbesten_hexagonglitterpallietten_kupfer

 

nurbesten_hexagon_glitter_kupfer

 

Mir gefällt das Ergebnis ganz gut. Ich muss nicht jeden Tag so viel Glitzer* mit mir rumtragen, aber ab und zu darf es auch mal etwas mehr sein.

Gehört ihr zu Fraktion Cremefinish oder Glitzerglitterbombahoi ?

 

*PR-Sample

Mixed Nail Art Glitter – Colorful Mini Paillette*

bps_Nail_Art_Glitter_Thin_Paillette

 

Irgendwie ist der Produktname doof. Deswegen gefällt mir die Überschrift auch nicht, aber es geht hier ja nicht um die kreativste Überschrift sondern um hübsche Nägel. 🙂

Nach darkest shadow (ist das nicht eine, sorry, geile Farbe?!) von Orly hatte ich mal wieder Lust auf was buntes. Also habe ich die bunten, kleinen Scheibchen* vom Born Pretty Store aus meinem Nail Art Kästchen befreit und erstmal eine halbe Stunde angestarrt. Die sehen so süß aus. So klein und bunt und quietschig. 🙂

p2_cream_maker_bps_Thin_Paillette_2

 

Als Base habe ich zwei Schichten cream maker von p2 lackiert. Irgendwie gefällt mir der Lack so langsam nicht mehr. Auf allen anderen Nägeln sieht er so schön hell aus und bei mir ist er so stark gelblich. Hmm… :/

Das Anbringen der Pailletten* ging mit einem Dotting Tool ganz einfach. Einfach das gewünschte Plättchen auf den noch feuchten Nagellack drücken und zum Schluss mit Topcoat fixieren. Damit auch wirklich nichts verschmiert, habe ich vorher noch eine dünne Schicht Haarspray auf meine Nägel gesprüht.

p2_cream_maker_bps_Thin_Paillette

bps_Thin_Paillette_glitter_notd

 

Mit ganz viel Geduld und 5 Tafeln Schokolade später habe ich die kleinen Plättchen* dann auch auf die Nägel an der rechten Hand angebracht. 🙂 Nächstes mal probiere ich das ganze dann mit einer schwarzen Base, vielleicht leuchtet dann alles noch mehr. ❤

p2_cream_maker_bps_Thin_Paillette_rechteHand

bps_Nail_Art_Glitter_Thin_Paillette_beideHände

 

Wenn ihr die bunten, kleinen Pailletten* auch haben möchtet und weitere Nail Art Sachen bestellen wollt könnt ihr mit dem Code FBSQ10 10% auf eurem Einkauf sparen.

FBSQ10

Bonbonverpackung

Hallo ihr Lieben und Hallooooo Freitag. 🙂
Zum Wochenende habe ich noch ein NOTD für euch was mich ein wenig an alte, glänzende Bonbonverpackungen erinnert.

Ich entschuldige mich jetzt schon mal für das „blöde“ Licht. Können wir den Herbst/Winter nicht einfach überspringen und mit dem Sommer weiter machen? Danke.

notd_white_call_me_galaxy_1

notd_white_call_me_galaxy_2

Als Base habe ich wild white ways von essence lackiert und dann am Nagel entlang einzelne Glitterteilchen platziert. Ich weis gar nicht ob essence den Glitter call me galaxy überhaupt noch im Sortiment hat. Jedenfalls werde ich mit dem kleines Döschen noch Jaaaaaahre hinkommen. 😀

notd_white_call_me_galaxy

Bei dem grauen Wetter musste einfach mal wieder was buntes auf die Nägel. Hier kamen auch schon die ersten Schneeflocken runter, die verwandelten sich aber ziemlich schnell wieder in Regen. Year. -.-

In letzter Zeit bin ich ziemlich unkreativ was meine Nägel betrifft, ich hätte gerne einen neuen Trend. Gibt es irgendwelche Vorschläge?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 🙂