Liquid Lipstick

NYX lingerie lipstick – Teddy

NYX_Lingerie_Teddy

 

Nach Satin Ribbon und Honeymoon ist nun auch Teddy von den NYX Lingerie Liquid Lipsticks bei mir eingezogen. Genau wie die anderen beiden auch, kostet er bei DM 7.85,-.

 

NYX_Lingerie_Teddy_applikator

 

Und auch der Applikator ist, oh wunder, genau wie bei den anderen beiden. Aber die Farbe… die Farbe ist ein Traum. Ich hätte nie gedacht das ich mal einen richtig braunen, Teddybraunen, Lippenstift tragen würde.

 

NYX_Lingerie_Teddy_swatch2

NYX_Lingerie_Teddy_swatch_Applikator

 

Ich muss zugeben, dass ich mich erst an die Farbe gewöhnen musste. Die Augen schminke ich nicht so stark, wenn ich Teddy trage, weil meine Haare auch schon so dunkel sind und mir das Gesamtbild dann zu düster ist. Aber wenn ich nur ein leichtes Make Up, etwas Bronzer, Highlighter und viel Mascara, ohne Eyeliner, trage, gefällt mir das Ergebnis ganz gut. Mittlerweile stört es mich auch nicht mehr, wenn Leute gucken, nur weil man braunen oder grauen Lippenstift trägt.

Ich kann es nur immer wieder wiederholen, ein roter Lippenstift ist nicht weniger auffällig, wird aber immer akzeptiert, während ein Braun oder Grau gleich abfällig angeschaut wird.

 

NYX_Lingerie_Teddy_swatch

 

Wie gefällt euch Teddy und welche Farbe tragt ihr am liebsten auf den Lippen?

NYX LINGERIE LIQUID LIPSTICK honeymoon 01

NYX_Lingerie_Honeymoon

 

Wie viele Personen habt ihr mit eurem Make Up Wahn schon angesteckt? Bei mir ist es eindeutig meine Mutter, welche mittlerweile eine ansehnliche Nagellacksammlung hat und mindestens in jeder Hand- und Jackentasche zwei Lippenstifte hat. Und auch einige Freunde von mir greifen nicht mehr nur zu den typischen Farben und Marken. Das schöne daran ist, dass man gerne gemeinsam zum DM bummelt und immer was zum quatschen hat (natürlich gibts noch mehr und vor allem wichtigere Themen als Make Up) Aber das beste daran ist, wenn einem etwas nicht gefällt, kommt es nicht direkt in den Müll, sondern wird gerne mal weiter gegeben.

So auch dieser Lingerie Liquid Lipstick Honeymoon von NYX. Einer Freundin gefiel die Farbe auf dem Handrücken ganz gut und zuhause kam die Ernüchterung. Auf den Lippen war ihr die Farbe dann doch zu dunkel. Schneewittchen lässt grüßen. Aber bevor das gute Stück im Müll landet, ist er vorerst bei mir angekommen und ich spoiler jetzt einfach mal – er bleibt auch. 😀

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_applikator

 

Bei DM kosten die Liquid Lipsticks 7.85,-. Im Gegensatz zu meinem ersten Lingerie Lipstick von NYX, Satin Ribbon, ist Honeymoon deutlich dunkler. Aber ich liebe diese Nude-/Brauntöne einfach, welche mit einem Hauch von Grau durchzogen sind.

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch_Applikator

 

Trotz der relativ dunklen Farbe, lies sich sehr gut mit dem Applikator arbeiten und ich habe keinen Lipliner gebraucht. Das Tragegefühl ist angenehm, obwohl die Lippen sich nach einiger Zeit ein wenig trocken anfühlen. Dafür ist die Haltbarkeit aber auch wieder sehr gut. Getränke sind auch bei dieser Farbe kein Problem, nur fettiges Essen sollte man vermeiden. Aber das sind wir von anderen Lippenstiften ja eh schon gewöhnt.

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch2

 

Das erneute Auftragen ohne Spiegel, erweist sich bei dieser Farbe als ein kleines bisschen schwierig, wenn man nicht nur die Lippenmitte neu ausfüllen möchte. Aber als Frau hat man meistens ja eh immer einen Spiegel dabei und zur Not kann auch das Smartphone als Spiegelersatz herhalten.

Welche Lingerie Liquid Lipsticks sind mittlerweile bei euch eingezogen?
Vor einiger Zeit sind ja bereits neue Farben erschienen. Könnt ihr davon welche empfehlen?

NYX Lingerie Liquid Lipstick Satin Ribbon 07

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07

 

Ich muss einmal kurz nörgeln… 

Als die Nachricht ans Tageslicht kam, das NYX bei DM erhältlich sein wird, haben die meisten von uns Regenbögen und Einhörner vor Freude gepupst. Dann kam allerdings die Ernüchterung das nicht jeder DM die Theke erhalten wird. Die eine Hälfte war am jammern und die andere Hälfte verstand nicht warum. Immerhin gab es NYX bereits vorher bei Douglas. Nun hat man allerdings die Möglichkeit, ein größeres Sortiment STUNDENLANG auf allen Armen und Beinen zu swatchen. Und das meine ich nicht im übertriebenen Sinne.

Als ich vor einiger Zeit in einem DM war, welcher die Theke im Sortiment hat, musste ich einige Zeit warten um überhaupt an die Theke heranzukommen. In der Zwischenzeit habe ich andere Dinge gekauft und immer wieder zur NYX Theke hingeschielt. Ich bin wirklich froh, dass es bei NYX Tester gibt, aber die waren hier auch schon so abgenudelt, dass ich am Verstand der drei Mädels gezweifelt habe, welche die Theke für sich beansprucht haben. Es ist ja schön und gut und absolut verständlich, dass man einige Sachen vorher swatchen möchte.. ABER! es ist ekelig (!!!) sich mit den Testern im Gesicht zu schminken und absolut egoistisch die Theke, mit zwei weiteren „Besties“ so in Besitz zu nehmen, dass keine weitern Kunden an die Produkte kommen.

So, genug gejammert. Aber das musste ich doch eben loswerden. 😀
Nachdem die drei keinen Platz für weitere Swatches hatten und fürs erste fertig waren, konnte ich mich an die Lippenprodukte heranschleichen und habe mir die Lingerie Liquid Lipsticks ein wenig genauer angeschaut.

Für den Anfang habe ich nur einen, der 12 verschiedenen Töne, mitgenommen.
Lingerie Liquid Lipstick – Satin Ribbon 07. Bezahlt habe ich 7.85,-.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_open

 

Mittlerweile werden ja viele Produkte als Liquid Lipstick betitelt. Schaut man sich aber die Konsistenz der Produkte an, merkt man den Unterschied. So sind z.B. die Liquid Lipsticks (LL) von Lime Crime wirklich „liquid“, also flüssig. Während die LL von NYX eher ein bisschen mousseartig sind und mich ein wenig an die Crazy Matt’n’Lasting Matt-Lippglosse von Rival de Loop erinnern.

Nun werden diese LL von NYX aber hauptsächlich als „Lingerie“ (Unterwäsche?!) betitelt und erst im Kleingedruckten findet man das Wort „Liquid Lipstick“. Aber egal ob „Lipstick“ „Liquid Lipstick“ „Sooper Dooper Lippi“, ich bin mit den Lingerie Liquid Lipsticks von NYX durchweg zufrieden.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch

 

Satin Ribbon ist ein helles Nude und passt daher perfekt zu meiner „happy-Nude-Lippi-Family“. 😀 (Entschuldigt bitte meine Haut, aber während ich die Fotos gemacht habe, waren draußen über 30° und dann trage ich meistens nur Puder und keine Foundation)

Auf den Bildern trage ich zwei Schichten. Der Lipstick trocknet recht schnell an und bleibt dann auch an Ort und Stelle. Einen IKEA HotDog hat er auch überstanden, aber ab zwei oder mehr wird es dann dank der Soßen doch ein wenig kritisch. Getränke übersteht er aber, wie die meisten LL ohne Probleme. 🙂

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_2

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_1

 

Der Auftrag ist mit dem relativ großem Applikator ganz einfach. Wer will kann vorher natürlich einen Lipliner auftragen. Und das wichtigste darf natürlich nicht vergessen werden, wer keine matten Lippen mag, sollte einen großen Bogen um die Lingerie Liquid Lipsticks machen.

Ich könnte jetzt bemängeln, dass sich die Lippen nach einiger Zeit etwas trocken anfühlen, aber das ist bei matten Lippenprodukten meistens so. Daher bin ich wirklich zufrieden mit den Lingerie Liquid Lipsticks und werde mir die anderen Farben auch noch ansehen. Vor allem den dunklen Tönen möchte ich auch noch eine Chance geben. Hier sehr ihr Teddy und Lace Detail bei Elena aufgetragen.

 

Was habt ihr euch den bisher aus dem NYX Sortiment gekauft? Und bin ich etwas pingelig oder findet ihr das auch so schlimm, wie einige Mädels/Frauen mit den Testern umgehen?

Lime Crime Velvetines – Cashmere

lime_crime_velvetines_cashmere_verpackung

 

Ich denke mal das Lime Crime mittlerweile sehr sehr vielen von uns ein Begriff ist. Die einen feiern alle Farben und finden die Sachen toll – die anderen verstehen den Hype einfach nicht und finden die Produkte zu teuer. 😀
Als die Venus Palette vor einigen Monaten zum halben Preis im Angebot war, habe ich zum ersten mal direkt bei Lime Crime bestellt. Neben der Palette habe ich mir auch meinen ersten Velvetine bestellt. Cashmere habe ich wochenlang.. monatelang.. Eeeeewigkeiten bei Instagram angeschmachtet und dann habe ich ihn endlich bestellt. ❤

 

lime_crime_velvetines_cashmere_applikator

 

Cashmere ist ein wunderschöner Greige Farbton. Ich mag Beige-/Nudetöne eh total gerne und wenn dann auch noch Grau dazu kommt, kann es ja nur toll werden. 😀

Die Velvetines lassen sich mit dem Applikator ganz einfach auftragen und trocknen matt an. Ich benutze vorher immer einen Lipliner, dann reicht eine Schicht und die Farbe wird nicht so dunkel. 🙂
So weit so gut. Aber jetzt sind wir mal ganz ehrlich, ich kenne keinen Lippenstift der fettiges Essen überlebt. Und auch die Velvetines überleben kein fettiges Essen. Der innere Lippenrand leidet beim essen immer. Getränke überstehen die Velvetines aber ohne Probleme. Auch bei warmen Getränken, z.B. Tee hatte ich bisher keine Probleme was die Haltbarkeit betrifft.

 

lime_crime_cashmere_swatch

lime_crime_cashmere_swatch_1

 

Ansonsten ist die Haltbarkeit wirklich sehr gut. Allerdings trocknen die Lippen ganz schön aus, deswegen sollte man vorher im besten Fall immer eine Lippenpflege auftragen. Ein regelmäßiges Lippenpeeling vereinfacht auch den Auftrag. Dann sind keine nervigen „Lippen-/Hautfetzen“ im Weg, welche das Gesamtbild zerstören. 🙂

 

lime_crime_cashmere_swatch_2

 

In der Zwischenzeit sind noch ein paar weitere Velvetines bei mir eingezogen. Ich denke das reicht aus um zu sagen wie zufrieden ich mit der Qualität bin. 😀 Natürlich gibt es noch viele weitere Kosmetikmarken welche Liquid Lipsticks im Angebot haben, aber bisher habe ich da noch nicht bestellt. Aber auch das wird sich bestimmt noch ändern. 😀

 

Habt ihr Produkte von Lime Crime? Kennt ihr die Velvetines und wie zufrieden seid ihr damit?

essence – try it. love it. Review*


try_it.love_it

Am letzten Wochenende habe ich bei der Post ein tolles Paket von essence abgeholt. Enthalten waren einige Produkte aus der try it. love it. LE, die Produkte werden alle ins Standardsortiment übergehen.

Bitte beachtet das es sich hier um einen ersten Eindruck handelt!

all_about_eyeshadow_roses_vintage

essence all about … eyeshadow

Ich habe die all about VINTAGE und die all about ROSES Paletten zugeschickt bekommen.
Zur Pigmentierung kann ich nach dem ersten testen sagen das sie ganz gut ist und die Lidschatten nicht krümeln. Schade finde ich aber das bei der Vintage Palette nur ein matter Ton dabei ist und die anderen alle schimmern oder glitzern. In der all about ROSES Palette sind immerhin drei matte Töne dabei.
Trotzdem finde ich die Farbzusammenstellung von beiden Paletten sehr gut, vor allem gefällt mir jeweils oben rechts der dunkle Farbton in Kombination mit einem matten Lidschatten aus der Palette. 🙂

all about … eyeshadow_roses_vintage

Ich werde auf jeden fall noch versuchen ein vorzeigbares AMU damit zu schminken. Der Herbst steht ja eh schon vor der Tür. Hallo Sommer?! Wir haben August. Komm zurück.

essence_pure_nude_make_up_30_pure_honey

essence pure NUDE make-up 30 pure honey

Das Make Up ist mir leider viel zu dunkel und deswegen habe ich es an meine liebe Mama weiter gegeben. Ich weis nicht wie man das ganze Jahr über so eine leicht gebräunte Haut haben kann und ich bin immer so unendlich hell?! Sie trägt es jedenfalls gerne und ist mit der Deckkraft und dem Tragegefühl zufrieden.

essence_blush_20berry_me_up

essence_blush_20_berry_me_up

essence matt touch blush 20 berry me up!

Die Farbe gefällt mir sehr gut und passt perfekt in den Herbst. In Sache Farbabgabe ist auch alles im grünen Bereich, es wird nicht zu viel und auch nicht zu wenig Farbe abgegeben. 🙂 Ich denke das ich das Blush im Herbst wohl öfters benutzen werde.

essence_sheer_lipstick_05_look_at_me!_01_my_first_love

essence_sheerlipstick_05_look_at_me!_01_my_first_love

essence sheer & shine lipstick 05 look at me & 01 my first love

Mein erster Gedanke war „sheer?! Och nö. Und dann auch noch braun und so ein Leichenlippenton?“ Aber ich wurde unerwarteterweise positiv überrascht… jedenfalls von einem Lippenstift. ^^
Was mir sehr gut gefällt ist das die Hülse zum Lippenstift farblich passend ist und das die Lippenstifte nach Vanille riechen. Der Geruch verfliegt aber auf den Lippen relativ schnell.

05 look at me ist ein ziemlich dunkles braun bei dem mir niemand einfällt der das tragen kann. Aber weil der Lippenstift so sheer ist verwandelt sich das dunkle Braun auf den Lippen ist ein schönen glänzenden Nudebraun-/Rosenholzton welcher die Lippen sehr gepflegt aussehen lässt. Wer es ab und zu eher dezent und natürlich mag macht, meiner Meinung nach, mit dem Lippenstift nichts falsch.

essence_lipstick_05_look_at_me_swatch

01 my first love ist schon ein wenig schwieriger. Er ist einfach so hell, sieht eher nach Labello aus und betont dazu gerne auch noch Lippenfältchen. Wer auf helle Lippen steht kann hier getrost zugreifen. Ich kann mir aber wohl vorstellen das er in Kombination mit einem dunklen Augen Make Up gut aussehen kann.

essence_lipstick_01_my_first_love_swatch

essence liquid lipstick 03 almost real

Die Idee die hinter den Liquid Lipsticks steht finde ich ganz gut obwohl sie eigentlich nichts neues ist. Immer mehr Kosmetik Marken werden solche Lipsticks auf den Markt. Die Liquid Lipsticks von essence gefallen mir aber leider überhaupt nicht. :/ Die Farbe gefällt mir nicht und das Gefühl auf den Lippen mag ich auch nicht. Mir gefällt Lippenstift am besten wenn man ihn kaum spürt aber almost real klebt ein wenig und pappt so stark auf den Lippen. Wisst ihr was ich meine? Wenn man die Lippen leicht aufeinander presst und den Mund dann wieder öffnet spürt man das sich der Lipstick bewegt und verschiebt.

essence_liquid_lipstick_03_almost_real_swatch

essence multi-action mascara

Ich liebe diese Mascara! Das Bürstchen sieht meiner Meinung nach genauso aus wie das Bürstchen von der Catrice Glamour Doll Mascara waterproof und genau das finde ich so super weil ich am liebsten Gummibürstchen benutze.

essence_multiactionmascara_catrice_glamourdollwaterproof_bürstchen

essence_multi_action_mascara_swatch

Ich habe nur die oberen Wimpern getuscht. Mit dem Bürstchen erwischt man wirklich jede Wimper und nach 2-3x tuschen hat man ein schönes, dichtes Ergebnis. Absolute Kaufempfehlung!

essence the gel nail polish 53 rock my world & 48 my love diary

essence_nailpolish_53_rock_my_world_48_my_love_diary

Nagellack und ich.. eine neverending Story. 😀 ❤

Lackiert habe ich die Farben noch nicht aber schon im Flässchen sehen die beiden ganz hübsch aus. Natürlich werde ich noch Tragebilder von den beiden nachreichen. 🙂
Auf den Nagelsticks habe ich zwei Schichten lackiert.
Mir gefallen beide Farben sehr gut. Mit grau kann man nie etwas falsch machen und auch der rote Nagellack ist sehr schön und passt durch den warmen Farbton wunderbar auf die Nägel wenns draußen wieder kalt wird.

Vielen lieben dank an essence fürs zuschicken der tollen Produkte, ich habe mich sehr gefreut. 🙂

Habt ihr die LE schon entdeckt? Oder wartet ihr bis alles ins Standardsortiment wandert?
Auf was freut ihr euch am meisten?

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich nun auch erstmal für zwei Wochen in den Urlaub. Je nach Lust und Laune halte ich euch aber bei Instagram auf dem laufenden. 🙂