NYX

NYX lingerie lipstick – Teddy

NYX_Lingerie_Teddy

 

Nach Satin Ribbon und Honeymoon ist nun auch Teddy von den NYX Lingerie Liquid Lipsticks bei mir eingezogen. Genau wie die anderen beiden auch, kostet er bei DM 7.85,-.

 

NYX_Lingerie_Teddy_applikator

 

Und auch der Applikator ist, oh wunder, genau wie bei den anderen beiden. Aber die Farbe… die Farbe ist ein Traum. Ich hätte nie gedacht das ich mal einen richtig braunen, Teddybraunen, Lippenstift tragen würde.

 

NYX_Lingerie_Teddy_swatch2

NYX_Lingerie_Teddy_swatch_Applikator

 

Ich muss zugeben, dass ich mich erst an die Farbe gewöhnen musste. Die Augen schminke ich nicht so stark, wenn ich Teddy trage, weil meine Haare auch schon so dunkel sind und mir das Gesamtbild dann zu düster ist. Aber wenn ich nur ein leichtes Make Up, etwas Bronzer, Highlighter und viel Mascara, ohne Eyeliner, trage, gefällt mir das Ergebnis ganz gut. Mittlerweile stört es mich auch nicht mehr, wenn Leute gucken, nur weil man braunen oder grauen Lippenstift trägt.

Ich kann es nur immer wieder wiederholen, ein roter Lippenstift ist nicht weniger auffällig, wird aber immer akzeptiert, während ein Braun oder Grau gleich abfällig angeschaut wird.

 

NYX_Lingerie_Teddy_swatch

 

Wie gefällt euch Teddy und welche Farbe tragt ihr am liebsten auf den Lippen?

NYX LINGERIE LIQUID LIPSTICK honeymoon 01

NYX_Lingerie_Honeymoon

 

Wie viele Personen habt ihr mit eurem Make Up Wahn schon angesteckt? Bei mir ist es eindeutig meine Mutter, welche mittlerweile eine ansehnliche Nagellacksammlung hat und mindestens in jeder Hand- und Jackentasche zwei Lippenstifte hat. Und auch einige Freunde von mir greifen nicht mehr nur zu den typischen Farben und Marken. Das schöne daran ist, dass man gerne gemeinsam zum DM bummelt und immer was zum quatschen hat (natürlich gibts noch mehr und vor allem wichtigere Themen als Make Up) Aber das beste daran ist, wenn einem etwas nicht gefällt, kommt es nicht direkt in den Müll, sondern wird gerne mal weiter gegeben.

So auch dieser Lingerie Liquid Lipstick Honeymoon von NYX. Einer Freundin gefiel die Farbe auf dem Handrücken ganz gut und zuhause kam die Ernüchterung. Auf den Lippen war ihr die Farbe dann doch zu dunkel. Schneewittchen lässt grüßen. Aber bevor das gute Stück im Müll landet, ist er vorerst bei mir angekommen und ich spoiler jetzt einfach mal – er bleibt auch. 😀

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_applikator

 

Bei DM kosten die Liquid Lipsticks 7.85,-. Im Gegensatz zu meinem ersten Lingerie Lipstick von NYX, Satin Ribbon, ist Honeymoon deutlich dunkler. Aber ich liebe diese Nude-/Brauntöne einfach, welche mit einem Hauch von Grau durchzogen sind.

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch_Applikator

 

Trotz der relativ dunklen Farbe, lies sich sehr gut mit dem Applikator arbeiten und ich habe keinen Lipliner gebraucht. Das Tragegefühl ist angenehm, obwohl die Lippen sich nach einiger Zeit ein wenig trocken anfühlen. Dafür ist die Haltbarkeit aber auch wieder sehr gut. Getränke sind auch bei dieser Farbe kein Problem, nur fettiges Essen sollte man vermeiden. Aber das sind wir von anderen Lippenstiften ja eh schon gewöhnt.

 

NYX_Lingerie_Honeymoon_swatch2

 

Das erneute Auftragen ohne Spiegel, erweist sich bei dieser Farbe als ein kleines bisschen schwierig, wenn man nicht nur die Lippenmitte neu ausfüllen möchte. Aber als Frau hat man meistens ja eh immer einen Spiegel dabei und zur Not kann auch das Smartphone als Spiegelersatz herhalten.

Welche Lingerie Liquid Lipsticks sind mittlerweile bei euch eingezogen?
Vor einiger Zeit sind ja bereits neue Farben erschienen. Könnt ihr davon welche empfehlen?

TGIL – NYX intense butter gloss – berry strudel

nyx_intense_butter_gloss_berry_strudel

 

Ich hoffe ihr kennt bereits alle die tolle #TGIL Aktion von Sally. Falls nicht, dann schaut unbedingt mal bei ihr vorbei. Und weil es bei dieser Aktion nicht, wie bisher bekannt, nur um roten Lippenstift geht, kann ich auch endlich mal mitmachen. 🙂

Den Intense Butter Gloss von NYX mit dem süßen Namen Berry Strudel habe ich schon vor eeeeeiniger Zeit gekauft. Die Produktbilder waren auch schnell gemacht und ich habe den Gloss zwischenzeitlich auch schon getragen. Nur eine Review lies bisher auf sich warten.

 

nyx_intense_butter_gloss_berry_strudel_open

nyx_intense_butter_gloss_berry_strudel_applikator

 

Den Gloss habe ich bei Douglas online bestellt und 6.99,- bezahlt. Zur der Zeit gab es NYX noch nicht bei DM, ansonsten hätte ich den Gloss nicht online bestellt. Eigentlich wollte ich auch eine matte Lipcream haben, aber irgendwie habe ich nicht richtig hingeschaut und dann ist es halt der Gloss geworden. Aber das ist auch okay. Rede ich mir jedenfalls aktuell noch ein. Immerhin habe ich den Gloss auch schon ausserhalb meiner vier Wände getragen und positive Reaktionen erhalten.

 

nyx_intense_butter_gloss_berry_strudel_swatch

 

Der Auftrag ist allerdings ein wenig schwierig. Der Gloss ist ziemlich klebrig und verdammt dickflüssig. Weil ich keinen passenden Lipliner habe, habe ich den Lippenrand mit einem Lippenpinsel ausgemalt und anschließend alles mit dem Applikator ausgefüllt.

 

nyx_intense_butter_gloss_berry_strudel_swatch1

 

Der Gloss macht seinem Namen alle Ehre und ist verdammt glossig, daher trocknet dieser auch nicht an und läuft auf den Lippen gerne ein bisschen hin und her. Getränke sind kein Problem und das eigene Glas/Tasse/Becher erkennt man dank des Abdrucks auch direkt wieder. Essen überlebt der Gloss nur, wenn man nicht zu lange kaut. Aber die Lippen erhalten einen leichten Stain und man sieht nicht sofort wenn etwas vom Gloss fehlt, dafür gestaltet sich das Nachziehen ohne Spiegel als ziemlich schwierig.

Ach ich weis auch nicht. Ich mag den Gloss und die Farbe ist auch mal was anderes. Vor allem sieht man solche „auffälligen“ Farben nun immer häufiger in den Drogerien. Die Haltbarkeit ist auch nicht soooo schlecht wie erwartet. Aber ich persönlich finde es halt doof, wenn man zwischenzeitlich immer drauf achten muss, ob die Lippen noch an Ort und Stelle sind. Andererseits habe ich auch selbst Schuld und hätte natürlich drauf achten können, was ich da eigentlich bestellt habe. 😀

NYX Lingerie Liquid Lipstick Satin Ribbon 07

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07

 

Ich muss einmal kurz nörgeln… 

Als die Nachricht ans Tageslicht kam, das NYX bei DM erhältlich sein wird, haben die meisten von uns Regenbögen und Einhörner vor Freude gepupst. Dann kam allerdings die Ernüchterung das nicht jeder DM die Theke erhalten wird. Die eine Hälfte war am jammern und die andere Hälfte verstand nicht warum. Immerhin gab es NYX bereits vorher bei Douglas. Nun hat man allerdings die Möglichkeit, ein größeres Sortiment STUNDENLANG auf allen Armen und Beinen zu swatchen. Und das meine ich nicht im übertriebenen Sinne.

Als ich vor einiger Zeit in einem DM war, welcher die Theke im Sortiment hat, musste ich einige Zeit warten um überhaupt an die Theke heranzukommen. In der Zwischenzeit habe ich andere Dinge gekauft und immer wieder zur NYX Theke hingeschielt. Ich bin wirklich froh, dass es bei NYX Tester gibt, aber die waren hier auch schon so abgenudelt, dass ich am Verstand der drei Mädels gezweifelt habe, welche die Theke für sich beansprucht haben. Es ist ja schön und gut und absolut verständlich, dass man einige Sachen vorher swatchen möchte.. ABER! es ist ekelig (!!!) sich mit den Testern im Gesicht zu schminken und absolut egoistisch die Theke, mit zwei weiteren „Besties“ so in Besitz zu nehmen, dass keine weitern Kunden an die Produkte kommen.

So, genug gejammert. Aber das musste ich doch eben loswerden. 😀
Nachdem die drei keinen Platz für weitere Swatches hatten und fürs erste fertig waren, konnte ich mich an die Lippenprodukte heranschleichen und habe mir die Lingerie Liquid Lipsticks ein wenig genauer angeschaut.

Für den Anfang habe ich nur einen, der 12 verschiedenen Töne, mitgenommen.
Lingerie Liquid Lipstick – Satin Ribbon 07. Bezahlt habe ich 7.85,-.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_open

 

Mittlerweile werden ja viele Produkte als Liquid Lipstick betitelt. Schaut man sich aber die Konsistenz der Produkte an, merkt man den Unterschied. So sind z.B. die Liquid Lipsticks (LL) von Lime Crime wirklich „liquid“, also flüssig. Während die LL von NYX eher ein bisschen mousseartig sind und mich ein wenig an die Crazy Matt’n’Lasting Matt-Lippglosse von Rival de Loop erinnern.

Nun werden diese LL von NYX aber hauptsächlich als „Lingerie“ (Unterwäsche?!) betitelt und erst im Kleingedruckten findet man das Wort „Liquid Lipstick“. Aber egal ob „Lipstick“ „Liquid Lipstick“ „Sooper Dooper Lippi“, ich bin mit den Lingerie Liquid Lipsticks von NYX durchweg zufrieden.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch

 

Satin Ribbon ist ein helles Nude und passt daher perfekt zu meiner „happy-Nude-Lippi-Family“. 😀 (Entschuldigt bitte meine Haut, aber während ich die Fotos gemacht habe, waren draußen über 30° und dann trage ich meistens nur Puder und keine Foundation)

Auf den Bildern trage ich zwei Schichten. Der Lipstick trocknet recht schnell an und bleibt dann auch an Ort und Stelle. Einen IKEA HotDog hat er auch überstanden, aber ab zwei oder mehr wird es dann dank der Soßen doch ein wenig kritisch. Getränke übersteht er aber, wie die meisten LL ohne Probleme. 🙂

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_2

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_1

 

Der Auftrag ist mit dem relativ großem Applikator ganz einfach. Wer will kann vorher natürlich einen Lipliner auftragen. Und das wichtigste darf natürlich nicht vergessen werden, wer keine matten Lippen mag, sollte einen großen Bogen um die Lingerie Liquid Lipsticks machen.

Ich könnte jetzt bemängeln, dass sich die Lippen nach einiger Zeit etwas trocken anfühlen, aber das ist bei matten Lippenprodukten meistens so. Daher bin ich wirklich zufrieden mit den Lingerie Liquid Lipsticks und werde mir die anderen Farben auch noch ansehen. Vor allem den dunklen Tönen möchte ich auch noch eine Chance geben. Hier sehr ihr Teddy und Lace Detail bei Elena aufgetragen.

 

Was habt ihr euch den bisher aus dem NYX Sortiment gekauft? Und bin ich etwas pingelig oder findet ihr das auch so schlimm, wie einige Mädels/Frauen mit den Testern umgehen?

NYX SOFT MATTE LIPSTICK CREAM – Stockholm

nyx_soft_matte_lipstick_cream_Stockholm

 

Auch Ende 2015 bin ich immer noch auf der Suche nach DEM Nude Lippenstift. Und weil mir die „NYX soft matte lipstick creams“ beim letzten Mal ganz gut gefallen haben, habe ich mir eine weitere Farbe gekauft. Aufgrund dessen, dass mein Douglas hier in der Nähe immer noch kein NYX anbietet, muss ich die Sachen leider weiterhin online bestellen.
(und dann bleibt es natürlich nicht bei einem Produkt pro Bestellung :D)
Und wie wir alle wissen, unterscheiden sich die Farben auf der Douglas Homepage doch um einiges, vom original Produkt. Also habe ich wieder das alte Spiel gespielt, welches lautet „wer suchet, der findet“
Ich habe mir erneut 100.000 Swatches angeguckt und mich am Ende für Stockholm entschieden.

Für 8ml, habe ich 6.99,- bezahlt.

nyx_soft_matte_lipstick_cream_Stockholm_open

 

Die Verpackung und der Applikator sind natürlich genauso geblieben, wie bei meinen anderen beiden matten Lipcreams von NYX. Stockholm ist im Gegensatz zu Cairo deutlich bräunlicher und deswegen auch dunkler. Ich habe wieder zwei Schichten aufgetragen und danach die überschüssige Lipcream mit einem Taschentuch abgetupft. Dann ist die Cream auf den Lippen direkt matt und man kann kleine Fehler noch schnell ausbessern, bevor sie komplett angetrocknet ist. Auch in der Haltbarkeit unterscheiden sich die Farben kaum. Getränke sind kein Problem, nur beim essen löst sich die Farbe ein wenig ab und man sollte die Lippen wieder nachziehen. Aber bei so einem Preis, kann ich da gut mit leben. 🙂

Stockholm ist ein hübscher Alltagston. Mir gefällt die Farbe auf den Lippen besser als erwartet und in den letzten Wochen habe ich oft nach ihr gegriffen. Obwohl es nicht die Nude Farbe ist, die ich gerne hätte.^^

nyx_soft_matte_lipstick_cream_Stockholm_swatch

 

Falls ihr euch jetzt fragt „was macht die eigentlich mit den ganzen Lippenstiften, die nicht genau die Farbe sind, welche sie gerne hätte?“ -natürlich trage ich die Lippenstifte auch.^^ Ich schmeiße nur ganz selten frisch gekaufte Lippenstifte weg. Bisher ist mir das auch nur 1x passiert. Dabei handelte es sich um eine Lipcream von essence. Also, auch nichts all zu teueres. Im DM, auf dem Handrücken, gefiel mir die Farbe ganz gut. Aber zu Hause, im natürlichen Licht, sah es aufgetragen nur noch schrecklich aus. Viiiiiel zu Rosa. Notfalls frage ich meine liebe Mama immer, ob ihr die Farbe gefällt, aber sie ist auch kein „Rosa Lippen Fan“. Ansonsten frage ich auch im engeren Freundeskreis, ob jemand meine aussortierte Kosmetik in Pflege nehmen möchte.
Bei „teurer“ Kosmetik, überlege ich mir aber auch dreimal ob ich die Farbe wirklich haben möchte.
Und genau wie meine Nagellacke hege und pflege ich jeden einzelnen meiner tollen Lippenstifte. ❤ 🙂

 

Oh man, so viel wollte ich eigentlich gar nicht schreiben. 😀 Wie findet ihr „Stockholm“ und was macht ihr mit Fehlkäufen? 

NYX soft matte lipstick cream

nyx_soft_matte_lipstick_cream_San_Paulo_Cairo

Mein Gott, was wurden diese Lippenstifte (Lipcreams?) auf Instagram gehypt. Und natürlich musste ich mir auch welche holen als man sie endlich bei Douglas kaufen konnte. Weil mein Douglas die Lipcreams aber nicht hat, habe ich blind und mit Hilfe einiger Swatches online bei Douglas geshoppt. 🙂

Pro Lipcream habe ich 6.99,- bezahlt. Enthalten sind jeweils 8ml.

nyx_soft_matte_lipstick_San_Paulo_Cairo

nyx_matte_lipstick_San_Paulo_Cairo

Bei San Paulo handelt es sich um einen schönen, etwas helleren Pink-/Beerenton. Cairo ist ein helles Nude ohne rosa- oder stark bräunlichem Unterton. Ja, ich gehöre zur Fraktion „Nude Lippe“. Der Auftrag gelingt mit dem Applikator ohne Probleme und nach zwei Schichten waren beide Farben deckend und fleckenfrei. Aber.. natürlich gibt es ein aber, leider leider trocknen die Lipcreams die Lippen ganz schön aus. Daher sollte man vorher unbedingt eine Lippenpflege auftragen. Und auch Lippenfältchen werden unschön betont.
Ich weis nicht warum, aber meine Unterlippe hat sich dazu entschieden in der Mitte einen kleinen Riss zu haben und diesen sah man dann, in Kombination mit Cairo, aus 10km Entfernung.

Immerhin ist das Tragegefühl sehr angenehm. 🙂 Man spürt die Lipcreams kaum weil sie so leicht auf den Lippen sind. Reibt man die Lippen leicht aneinander, fühlen sie sich samtig weich an. Diese Leichtigkeit beeinträchtigt aber wiederum die Haltbarkeit. :/
Getränke überleben die beiden aber spätestens beim essen verabschieden sich die Lipcreams. Schaaade.

Und natürlich habe ich noch Tragebilder für euch.

nyx_soft_matte_lipstick_cream_San_Paulo_swatch

nyx_soft_matte_lipstick_cream_Cairo_swatch

Im Großen und Ganzen finde ich die Lipcreams für den Preis ganz gut. Man sollte nur keine extreme Haltbarkeit erwarten. Ich werde mir bestimmt noch die ein oder andere Farbe kaufen weil mir das Tragegefühl zusagt. Und obwohl ich nur per „Swatch Hilfe“ gekauft habe gefallen mir die Farben sehr gut. 🙂

Wie findet ihr die Lipcreams? Habt ihr euch evtl. auch schon welche gekauft?