Nurbesten

nurbesten – Kupfer hexagon glitter*

nurbesten_hexagon_glitter_pallietten_kupfer

 

Seitdem ich den Peel off Basecoat für mich entdeckt habe und mich daran gewöhnt habe dass das Entfernen nur durch einweichen der Nägel problemlos abläuft, darf es auf den Nägeln auch gerne etwas mehr glitzern. Bei meinem letzten Päckchen von Nur Besten war dann auch dieses Döschen mit viel viel Glitzer* dabei. Beschrieben wird das ganze als Holo Nagel Pailletten Laser Nail Sequins Hexagon Glitzer Champagner“. Also, Holo ist das ganze schon mal nicht und den Champagner würde ich durch Bronze/Kupfer ersetzen. Den Laser habe ich auch nicht gefunden, aber der Rest passt. 🙂

Grob gesehen handelt es sich um ein kleines Döschen mit viel Glitzer, Glidder und einigen Hexagonplättchen die kupferfarben sind.

 

nurbesten_hexagonglitter_pallietten_kupfer

 

Als Base habe ich die 372 von KIKO lackiert und danach, über den noch feuchten Lack, habe ich mit dem Applikator den Glitter* drauf geschaufelt. Ich weis nicht wofür der Applikator dabei ist, man kann den Glitter* nämlich nicht, wie z.B. beim Spiegelpulver*, in den Nagel einarbeiten/rein reiben. Dementsprechend grob ist dann auch das Ergebnis, aber mit etwas (ganz viel) Topcoat kann man dem auch entgegen wirken.

 

nurbesten_hexagon_glitter_kupfer_Kiko_372

nurbesten_hexagon_glitterpallietten_kupfer

 

Das ganz ist nichts für Mädels und Frauen die gerne unauffälligen Nagellack tragen. Für die meisten würde das ganze wahrscheinlich auch als Akzentnagel ausreichen, aber ich bitte euch. Wir Nagellackverrückten tragen ja seit laaaangem nicht mehr nur einen Akzentnagel und der Rest wird im schlichten Nude getragen. Nein nein, bei uns ist die ganze Hand ein einziger, riesiger Akzent. 😀

 

nurbesten_hexagonpallietten

 

Entschuldigt bitte die einzelnen Glitterpartikel, die sich auf die Nagelhaut verirrt haben, aber ich habe wirklich versucht alles so gut wie möglich zu entfernen, was nicht an der Latexmilch hängen geblieben ist.

 

nurbesten_hexagonglitterpallietten_kupfer

 

nurbesten_hexagon_glitter_kupfer

 

Mir gefällt das Ergebnis ganz gut. Ich muss nicht jeden Tag so viel Glitzer* mit mir rumtragen, aber ab und zu darf es auch mal etwas mehr sein.

Gehört ihr zu Fraktion Cremefinish oder Glitzerglitterbombahoi ?

 

*PR-Sample

Advertisements

nurbesten – geometric stamping*

 

nurbesten_Geometry_Rectangle_stamping_plate

nurbesten_Geometry_Rectangle_stampingplate

 

Neben Johnny Deep sind noch weitere ICOnails von Catrice bei mir eingezogen, nämlich Nice Cream und go for gold!. Und weil sich Nice Cream einfach nur wunderbar, als Stamping Grundlage eignet, habe ich noch mit go for gold! etwas gestempelt. Dafür habe ich diese Platte* von Nur Besten verwendet.

 

catrice_iconails_nicecream_goforgold_nurbesten_stamping

 

Aber als erstes muss ich mich kurz aufregen. Ich hatte lange keinen Nagellack mehr, der so zickig im Auftrag war, wie Nice Cream, dabei ist die Farbe so schön. Keine Ahnung ob es an mir oder am Lack liegt, aber ich habe den Nagellack an drei verschiedenen Tageszeiten wieder neu lackiert, also auch jedes mal zu unterschiedlichen Temperaturen, aber trotzdem hat der Lack, bei jeder noch so dünnen Schicht Bläschen geworfen.

 

catrice_iconails_nice_cream_stamping

 

Irgendwann habe ich dann einfach eine hauchzarte Schicht lackiert und die Bläschen ignoriert, danach eine weitere Schicht lackiert und dann sofort einen schnelltrocknenden Topcoat lackiert und dann war das Ergebnis ganz okay. Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Lack gemacht, oder liegt es wieder mal an mir?

 

 

 

catrice_iconails_go_for_gold_stamping

catrice_iconails_nicecream_goforgold_stamping

 

So zickig Nice Cream im Auftrag war, umso besser war go for gold! beim stempeln. Das Muster ist ziemlich fein, aber dennoch eignete sich der Nagellack wunderbar und lies sich problemlos übertragen.

 

catrice_iconails_nice_cream_go_for_gold_stamping

catrice_iconails_nice_cream_go_for_gold

 

Hübsch, oder?

*PR-Sample

NurBesten – TimeTravel Stamping*

nurbesten_stamping_plate_Zahnräder

 

Was Technik angeht habe ich nicht die passenden Hände. Ich weis so ungefähr wie einige technische Angelegenheiten funktionieren, kann Löcher in eine Wand bohren und mein PC hat auch einige Jahre überlebt. Aber was den großen Rest angeht bin ich schon ein Mädchen. Ich bin immer wieder erstaunt was es für neue technische Hilfsmittel gibt und wie groß unsere Möglichkeiten in vielen Hinsichten sind, aber für mich kommt Strom ganz einfach aus der Steckdose und wenn das Auto nicht anspringt, mache ich mir als letzte die Hände schmutzig. Was hat das ganze nun mit meinem Blog zu tun?
Als ich mir wieder ein paar hübsche Nailart Dinge von NurBesten aussuchen durfte, hat unter anderem diese Stampingplatte mit Zahnrädern ihren Weg zu mir gefunden.

 

nurbesten_stampingplate_Zahnräder

 

Ich habe schön öfters Nailarts mit diesen Motiven auf Instagram bewundert und ich finde das sich drehende Zahnräder etwas beruhigendes an sich haben. Ausserdem finde die Kombination von creme- und metallischen Nagellacken total hübsch und die eignet sich bei diesen Motiven sehr gut. Also wurde nicht lange gezögert und bahama mama von essie lackiert. Zum stampen habe ich champagner glare von p2 genutzt.

 

nailart_stamping_zahnräder_essie_bahamamama

nailart_stamping_zahnräder_essiebahamamama

 

Zum stempeln habe ich diesen Stamper* benutzt, den ich auch schon bei diesem Sternenhimmel Stamping genutzt habe. Ich bin total begeistert, wie gut das Muster auf den Nagel übertragen wurde. Hier und da sind vielleicht ein paar kleine Lücken, das passiert recht schnell wenn man zu ungeduldig ist, so wie ich es bin. Von weiter weg sieht man da aber rein gar nichts von.

 

stamping_zahnräder

nailart_stamping_zahnräder

 

Und weil das Stampen so schön und einfach war, gibt es auch mal wieder die rechte Hand zu sehen. Nicht dass das Gerücht wieder rumgeht, wir Nailblogger würden immer nur eine Hand lackieren. 😉

 

nailart_stamping_zahnräder_rechte_Hand

 

Tadaa…

Ja, der Sommer steht vor der Tür, aber während ich das hier schreibe fällt mir ein, dass das Muster für Halloween ganz toll wäre und es wäre mal eine schöne Abwechslung zu den üblichen Skeletten und Kürbissen. Ausserdem gibt es ja noch die tollen Steampunk Kostüme und da passt das auf jeden Fall gut zu. Abgesehen davon das die meisten Steampunks sich bestimmt nicht die Nägel lackieren. Aber ich hoffe ihr versteht meine wirren Gedanken.

 

Wie findet ihr meine Timetravel Nägel?
Und stempelt ihr gerne, oder ist euch der Aufwand zu groß?

*PR-Sample

NurBesten – Flower Waterdecals*

nurbestenBPY39

 

Im Februar durfte ich mir ein paar neue Dinge bei Nur Besten aussuchen und irgendwie hat es dieses mal deutlich länger gedauert als üblich, bis der Postbote mir das Päckchen überreichte. Vor ein paar Tagen habe ich auf Instagram gesehen, dass die Website nicht mehr aufgerufen werden kann und nun, während ich diesen Beitrag schreibe, hat sich an dem Status nichts mehr geändert.

Kann mich jemand aufklären und mir sagen was mit „NurBesten“ passiert ist? Wird die deutsche Born Pretty Store Seite eventuell eingestampft?

Falls ihr die Waterdecals* hübsch findet, verlinke ich euch den Artikel einfach mal über den Born Pretty Store.

Update: die Seite ist wieder da und hier ist die Verlinkung der Waterdecals* für ein hübsches Nailart von Nurbesten.

 

nurbesten_BPY39

nurbesten_BPY39_TrendItUp_30

 

Ich liebe, liebe diese Waterdecals* einfach. Das Anbringen ist so einfach und das Ergebnis ist bisher immer total hübsch geworden. Als Base habe ich die Nr. 30 von Trend it up lackiert, ein hübsches Nude welches ganz gut zum Lila passt.

 

nurbestenBPY39_TrendItUp_30

nurbesten_BPY39_TrendItUp30

 

Was mich an den Stickern etwas stört, ist die Anzahl der Muster. Zwar sind dieses mal vier verschiedene Muster auf dem Bogen, allerdings reicht ein Muster auch nur für fünf Nägel. Ausser man hat sehr kleine Nägel, dann kann man eventuell alle zehn damit verzieren.
Also habe ich auf der anderen Hand die anderen Decals* verwendet. Hinterher ist mir dann eingefallen, dass ich die zwei zusammengehörigen Muster auch einfach hätte mischen können, aber so gefiel es mir auch ganz gut.
Und deswegen wird es mal wieder Zeit füüüüüüür..

 

nurbesten_BPY39_TrendItUp_30_rechte_Hand

nurbesten_BPY39_TrendItUp_30_rechte_Hand_Thump

 

…meine rechte Hand.
Zum Glück ist das Anbringen der Waterdecals* so einfach, dass auch die rechte Hand schnell hübsch aussieht. 🙂

Und von weiter weg sah man auch gar nicht, dass es sich um zwei verschiedene Muster handelt. Mich persönlich stört es auch gar nicht, ab und zu laufe ich auch mit zwei unterschiedlich lackierten Händen rum. 🙂

 

 

*PR-Sample

Nur Besten – Sky Pattern Waterdecals*

Ich probiere ja immer gerne neue Dinge aus. Egal ob für Nägel, Make Up, Haare, Essen… usw. Und größtenteils bin ich auch immer zufrieden. Aber diese Waterdecals* von Nur Besten, waren der Totalausfall. Bei Instagram habe ich darüber schon ein wenig gejammert.

 

nurbesten_sky_pattern_waterdecals_1

 

So schön die Waterdecals* auch aussehen, aber sie fühlten sich an wie altes, benutztes Backpapier und verhielten sich auf den Nägeln auch so. :/
Erst wollten sie nicht kleben und wenn man auf die noch feuchten Decals den Topcoat zu frühaufgetragen hat, kringelten sie sich zusammen oder sind abgebrochen. Warum?

Ich habe leider nicht die größte Geduld, aber nach drei Nägeln wollte ich die anderen dann auch noch bekleben. 😀 Also Augen zu, puuuusten, warten, Topcoat auftragen und schnell wieder pusten und nach über 30 Minuten war ich dann auch mal fertig.

 

nurbesten_sky_pattern_waterdecals

nurbesten_skypattern_waterdecals

 

Warum die Decals ausgerechnet „Sky Pattern“ heißen, verstehe ich auch nicht. Für mich sehen die eher ein wenig nach rosa Diamanten aus. Wie man auf den Bildern sehen kann, haben sich die Decals* an den Nagelspitzen auch recht schnell verabschiedet. Nach zwei Tagen habe ich dann alles auch wieder entfernt. Schade. Das Muster ist ganz hübsch, aber wenn alles so geflickt aussieht, finde ich das auch doof.

 

nurbesten_sky_pattern_waterdecals_thump

 

Es ist nun mal nicht alles immer Friede, Freude, Eierkuchen und auch in „nebensächlichen“ Dingen wie Make Up und Nägel gibt es immer wieder mal Ausfälle.

Was ist euer größter „Fail“ in eurer Sammlung? 

But first, coffee – notd*

nurbesten_kaffee_stamping_kaffee_platte_bp-91

 

„But first, coffee.“ Ich denke den Satz kennen wir alle, vor allem an einem Montag morgen. Aber egal ob Montag oder Donnerstag, ich bin an jedem Tag ein Morgenmuffel und brauche morgens meine Ruhe und Kaffee. Wenn ich ehrlich bin, trinke ich lieber schwarzen Tee, aber dann passt die Überschrift nicht mehr. „But first, tea.“

Vor einigen Wochen, also letztes Jahr, habe ich euch ein kleines einfaches Nailart mit Kaffeebohnen gezeigt. Weil ich diese Stampingplatte* von Nur Besten, aber wirklich sehr toll finde, habe ich noch ein anderes Nailart mit den kleinen Muffins gezaubert. 🙂

 

nurbesten_kaffee_stamping_bp-91

nurbesten_kaffee_stamping_bp-91_1

nurbesten_kaffee_stamping_bp-91_daumen

 

Als Base habe ich Sand Tropez von essie lackiert. Die Kaffeebohnen habe ich mit einem alten Catrice Lack gestempelt. Ich kann den Namen leider nicht mehr entziffern, aber in diesem Fall eigent sich jeder braune Nagellack. Sollte ich euch jetzt schon zum Kauf angeregt haben, dann denkt an meinen 10% Rabattcode KHL10.

 

nurbesten_kaffee_stamping_bp-91_1

 

Ist der kleine Kaffeebecher nicht süß?! 😀
Aber vor allem haben es mir die kleinen Muffins angetan. Ich liebe Muffins in jeglicher Art/Form/Farbe/Geschmacksrichtung. ❤

 

nurbesten_muffin_stamping_bp-91_2

nurbesten_muffin_stamping_bp-91

nurbesten_muffin_stamping_bp-91_daumen

 

Als Base habe ich cream maker von p2 lackiert und mit einem Nailartstift kleine, schwarze Punkte aufgemalt. Die Muffins habe ich auf dem Stempel angemalt, mit Klarlack bepinselt und dann als kleine DIY-Nailartsticker aufgeklebt. Danach alles noch einmal mit Topcoat versiegeln und fertig sind die Kuchennägel. 🙂

 

nurbesten_muffin_stamping_bp-91_1

 

Leider ist meine Nagelhaut zur Zeit wieder absolut trocken, egal wieviel ich creme. Ich brauche Frühling. Aber abgesehen von der trockenen Nagelhaut gefallen mir meine Kaffee und Kuchen Nägel ganz gut.

 

Gehört ihr zur Fraktion Kaffee oder Tee? Wie findet ihr meine „süßen“ Nägel? 🙂 

*PR-Sample

Katzentanzlied – NurBesten Waterdecals*

maybelline_pink_blue_ombrenails_cats_waterdecals

Guck die Katze tanzt für sich allein, tanzt auf einem Bein.
Kam ein Kater zu dem Kätzchen … pa pa pa.

Wie beim letzten Beitrag geschrieben, sind hier nun die süßen kleinen Kätzchen. Ich gehöre übrigens zu den Bloggern, welche keine Katze als Haustier hat. Deswegen gab´s auch noch nie süße Pfotenbilder oder gruselige Catlady Bilder bei Instagram.

nurbesten_blue_peel_of_nail_latex

Für die Ombre Nails habe ich meine Nägel mit einer Peel of Base* von NurBesten eingeschmiert. Das Zeug stinkt unendlich ekelig, hilft am Ende aber wunderbar und spart viel Zeit beim sauber machen der Nägel. Um nicht zu oft mit dem Schwämmchen über die Nägel tupfen zu müssen, habe ich eine helle Schicht als Base lackiert. Bei dem Rosa Nagellack handelt es sich um Pink Boom und der Blaue Nagellacke ist it´s a boy, beide von Maybelline. Und dann kamen die süßen Kätzchen ins Spiel, die ihr hier findet. 🙂

maybelline_pink_boom_ombre_catwaterdecals

maybelline_pink_boom_ombre_cats_waterdecals

maybelline_its_a_boy_ombre_cats_waterdecals

Die kleinen Pfötchen habe ich mit meinen Nailartstiften von essence und p2 aufgemalt.

maybelline_pink_boom_ombre_cats_waterdecals_thump

maybelline_pinkblueombrenails_cats_waterdecals

Sind die beiden nicht goldig? Wem der Blaue Hautton der Katze stört, kann die Nägel vorher natürlich noch „präparieren“ damit die Katze eine gesunde Gesichtsfarbe hat.
Und entschuldigt bitte meine Nagelhaut, ich bin am cremen wie verrückt, aber gegen die Heizungsluft, Kälte und dann doch wieder mildes Wetter komme ich aktuell nicht gegen an. Ich hoffe das sich das bald alles wieder ändert.

Was haltet ihr von den beiden? Süß oder viel zu kitschig?

*PR-Sample