NOTD

Born Pretty Store – Unicorn Holo Hollow Nail Sticker*

BPS_Unicorn_Holo_Nail_Sticker

[Werbung – Produktsponsoring von Bornprettystore]

Zuhause in Deutschland hat mich ein kleines Paket von Born Pretty Store erreicht. Da ich zur Zeit aber eeeeeinige Kilometer von zuhause entfernt bin, dachte ich das ich den Inhalt erst Ende des Jahres anschauen kann. Ende November habe ich aber von zuhause noch ein Paket nach Finnland zugeschickt bekommen, unter anderem meine Skihose für Lapland (Beitrag folgt noch) und meine Mutter hat den Bogen mit diesen hübschen Stickern* dazu gelegt.

 

BPS_Unicorn_Holo_Hollow_Nail_Sticker

BPS_Unicorn_Holo_Hollow_Nailsticker

 

Dieser Bogen hat die Farbnummer #5 und ist Duochrome. Während die Sticker* in der Verpackung eher Rosa/Blau aussehen, sind sie auf den Nägeln Gold/Kupferfarben und je nach Winkel auch mal Grün.

 

BPS_Unicorn_Holo_Hollow_Nail_Sticker_Roses

BPS_Unicorn_Holo_Nail_Sticker_Roses

 

Auf der Rückseite wird erklärt wie man die Sticker* anbringt:
– gewünschten Sticker ausschneiden
– auf den Nagel kleben und andrücken
– zum Schluss die „Trägerfolie“ abziehen und das Motiv bleibt auf dem Nagel zurück

Es ist wirklich ganz einfach, ansonsten hätte ich die Rose nie im Leben so auf die Nägel bekommen.

 

BPS_Holo_Hollow_Nail_Sticker_Roses

 

Die Rosen* habe ich vor zwei Wochen getragen, in Lapland sind mir dann alle Nägel abgebrochen, oder abgefroren? Und weil ich eh neu lackieren musste, habe ich noch ein weiteres Motiv aufgeklebt.

 

BPS_Unicorn_Holo_Hollow_Nail_Sticker_Moon_Star

BPS_Holo_Hollow_Nail_Sticker_Moon_Star

BPS_Unicorn_Holo_Hollow_Nail_Sticker_Christmastree

 

Weil Weihnachten vor der Tür steht und ich zur Zeit eh im Winterwonderland lebe, musste ich einfach die Weihnachtlichen Motive aufkleben. Die Muscheln hebe ich mir für den Sommer auf. Schaut mal wie süß der kleine Tannenbaum* ist. 🙂

Wie findet ihr solche Sticker? Ganz nett oder zu kitschig?

 

*PR-Sample

FBSQ10

Advertisements

Nailmatic – Silver Glitter Nail Polish Mia

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nail_Polish

 

Heute ist schon wieder der 1. Dezember und meine vorbereiteten Blogposts sind mittlerweile auch alle online, plus die Berichte aus Tampere, Helsinki und Tallinn.

Ich habe aber meine Festplatte eine wenig durchforstet und habe noch ein paar Bilder von einem Nagellack gefunden, den ich zwischenzeitlich total vergessen habe. Und zwar den schönen Nailmatic – Silver Glitter Nail Polish – Mia.
Für 9,- habe ich ihn vor einigen Monaten im hey Store in Braunschweig gekauft und dann erst Wochen später lackiert. Was ja nicht unüblich ist, wenn man zu viel Nagellack hat. Aber ich habe es dann irgendwie versäumt ihn hier oder auf Instagram gezeigt.

Ich muss zugeben das ich die Marke vorher gar nicht kannte und daher auch nicht wusste ob der Preis „normal“ war. Aber der silberne Glitter hat mich so überzeugt, dass ich den Nagellack einfach gekauft habe. Auf der Website kosten die Lacke zwischen 7 und 8,-.

 

Nailmatic_Silver_Glitter_Nail_Polish

Nailmatic_Mia_SilverGlitter_Nail_Polish

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nailpolish

 

Der Nagellack hat hier und da einen kleinen Holoschimmer, ist größtenteils aber nur Silber. Auf der Website wird der Lack folgendermaßen beschrieben:

„Mia is like a bottle full of diamond dust! Thanks to its subtle mix of silver glitter, your hands with sparkle like nothing else (well, perhaps a star…).“

Wer möchte nicht gerne Diamantenstaub auf den Nägeln tragen? Da kann man sogar auf den Holoanteil verzichten. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich eine Peel off Base aufgetragen und dann zwei Schichten vom Nagellack mit einem Schwamm aufgetupft.

 

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nail_Polish_2

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nail_Polish_3

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nail_Polish_4

 

Hübsch oder? So aufgetragen sieht der Nagellack aus, wie zerknitterte Alufolie und weniger wie Diamantenstaub. Aber mir gefällt das Ergebnis trotzdem sehr gut.

 

Nailmatic_Mia_Silver_Glitter_Nail_Polish_1

 

Kennt ihr die Marke Nailmatic? Wie findet ihr den Nagellack?

Bornprettystore – Chameleon Nail Flakies Powder & Fan Brush*

BPS_Chameleon_Sequins_Colorful_Irregular_Glitter_Paillette_Nail_Flakies

 

[Werbung]

Ich habe noch ein tolles Schätzchen für die Chameleon/Mermaid/Unicorn Nailart Fans unter euch. Und zwar handelt es sich dabei um dieses Chameleon Nail Flakies Powder* (oh Gott, diese langen Namen bringen mich noch um) von Born Pretty Store.

 

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Paillette_Nail_Flakies

BPS_Chameleon_Irregular_Glitter_Paillette_Nail_Flakies

 

Sieht das nicht schön aus?! Ich liebe ja eh Blauen und Lilanen Nagellack und wenn sich das ganze auch noch durch einen changierenden Effekt kombinieren lässt, ist es perfekt. Als Base habe ich wieder einen schwarzen Peel Off Nagellack lackiert, weil ich einen schwarzen Untergrund für solche Effect Powder am schönsten finde, allgemein nutze ich für bunte, glitzernde und changierende Nail Arts am liebsten eine dunkle Base. Für den Auftrag habe ich beim ersten Versuch den beiliegenden Applikator genutzt, da dieser aber keinen besonderen Effekt hervorgerufen hat und den Nagellack eher wieder vom Nagel abgekratzt hat, habe ich diesen Fan Brush* für den Auftrag genutzt.

 

BPS_Professional_Fan_Brush

BPS_Professional_FanBrush

 

Als kleine Warnung möchte ich vorweg sagen, solltet ihr das Puder nutzen, dann atmet nicht zu stark. Die Flakies sind so leicht und dünn, dass sie sich gerne in alle Windrichtungen verabschieden, oder wie bei mir, in den Augenbrauen einnisten. Aber sonst war der Auftrag ganz angenehm und mit dem Fan Brush* ging alles auch ganz einfach und schnell.

 

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_2

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_1

 

Ich habe den Nagellack aufgetragen, leicht aber nicht vollständig antrocknen lassen und dann mit dem Fan Brush* das Chameleon Flakie Powder* auftragen. Dann habe ich das Puder* leicht angedrückt und den Rest mit wischenden Bewegungen vom Nagel gefegt. Anschließend kam eine dicke Schicht Topcoat oben drauf.

 

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_6

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_7

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_3

 

Ich war positiv überrascht, dass der Nagellack nicht nur Blau Lila changiert, sondern je nach Winkel auch noch Golden und Rot/Pink schimmert.

 

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_4

 

BPS_Chameleon_Colorful_Irregular_Glitter_Nail_Flakies_8

 

Ich bin absolut begeistert wie schön das Flakie Puder* auf den Nägeln ausschaut und mit der Peel Off Base ist das Entfernen auch kein Problem.

Wie findet ihr das Puder? Was wünscht ihr euch für Nageltrends fürs kommende Jahr? Weiterhin changierende Lacke und Holo oder darf es auch gerne was anders sein?

 

*PR-Sample

FBSQ10

Stickergigant – Ostseemädchen

stickergigant_ostseemädchen

 

An der Nordseeeeeküste.. dadadadam!
Auch wenn ich ein Nordseemädchen bin, musste ich die Nagelsticker Ostseemädchen von Stickergigant einfach haben. Streifen, Herzchen, kleine Steuerräder und eigentlich auch kleine Anker, sind alles was das Nord-/Ostseeherz begehrt.
Kleine Anker? Ja, als ich die Sticker das erste mal benutzt habe, habe ich einige so doof aufgeklebt, dass ich das nicht zeigen wollte. Und da waren halt auch kleine Anker dabei.
Und weil ich nun nicht mehr alle Sticker hatte, haben essie forever yummi und KIKO 335 ausgeholfen.

 

stickergigant_ostseemädchen_essie_forever_yummi

stickergigant_ostseemädchen_kiko_335

stickergigant_ostseemädchen_essie_forever_yummi_rechte_Hand

 

Und natürlich habe ich auch die rechte Hand beklebt. 🙂 Verzeiht mir die paar Nagellackflecken auf den Stickern. Das kommt davon, wenn alles ganz schnell gehen muss.

 

stickergigant_ostseemädchen_essie_kiko

stickergigant_ostseemädchen_nagelsticker

 

Die Sticker müssen bei mir schon einige Tage auf den Nägeln bleiben, weil mir das sonst doch zu teuer wäre und in meinen Augen auch eine Verschwendung ist, wenn man die Sticker nach zwei Tagen schon wieder abmacht. Immerhin kann man die ja nicht noch einmal verwenden. Was mich aber etwas stört, ich glaube meine Feile war etwas zu grob. Ich hatte schon recht schnell Tipwear, vielleicht habe ich zu grob gefeilt? Nächstes mal gibt wieder die feinere Feile.

Mögt ihr maritime Muster? Und wie lange könnt ihr ein Muster auf den Nägeln ertragen?

Stickergigant Flamingo

stickergigant_nagelsticker_flamingo

 

Als ich diese Nagelsticker von Stickergigant aufgeklebt habe, hatten wir Anfang August und mittlerweile ist Ende September. Aber Flamingos kann man doch das ganze Jahr tragen. Mint geht einfach immer. Zu Weihnachten könnte man dem Flamingo ja noch ein Mützchen auf den Kopf malen. 😀

Mittlerweile sind ja noch einige Sticker mehr bei mir eingezogen und ich freue mich jedes mal, wie schön die Nägel aussehen, wenn man die Sticker aufgeklebt hat. Die Anwendung ist ganz einfach und die Haltbarkeit ist auch nicht schlecht. Kommt natürlich drauf an, was man beruflich und in der Freizeit so macht.

 

stickergigant_flamingo_thump

 

Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen.. 😀

 

stickergigant_flamingo_rechte_Hand

stickergigant_flamingo_Nagelsticker_rechte_Hand

 

Und auch die rechte Hand möchte mal wieder gezeigt werden. Ich habe auf beiden Händen dieselben Muster aufgeklebt, lediglich die Reihenfolge habe ich etwas geändert. Für mehr Abwechslung im Leben.

 

stickergigant_flamingo

 

Habt ihr Sticker von Stickergigant und wenn ja, was ist euer Lieblingsmuster?

essence metal shock – nail powder „me and my unicorn“

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_sealing_topcoat

 

Erinnert ihr euch noch an meine Spiegelpulver Eskalation von Born Pretty Store? Noch heute glitzert mein Sofa dezent vor sich hin.
Nun hat essence ebenfalls solch ein wunderbares Puder im Sortiment und ich verdrängte schnell die Glitzer Explosion und kaufte me and my unicorn und den passenden Topcoat.

 

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_Inhalt

 

Das Puderdöschen ist ungefähr zur Hälfte gefüllt, aber der Inhalt reicht für eeeeeinige  Anwendungen vollkommen aus, da man pro Nagel nicht viel Puder benötigt. Ausserdem ist so die Gefahr verringert, beim Öffnen der Dose den ganzen Inhalt durch den Raum zu verteilen. Nein, ich spreche hier nicht aus Erfahrung. *hust*

 

essence_metalshock_nail_powder_me_and_my_unicorn

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_anleitung

 

Auf der Rückseite der Pappverpackung ist eine Anleitung geschrieben, wie man das Puder benutzt. essence sagt auf der Homepage, dass man das Puder „..für den ultimativen spiegelganz-look in silber transparenten nagellack verwenden..“ soll. Habe ich gemacht und das Ergebnis war irgendwie nicht so berauschend. Vielleicht sieht das mit dem silbernen Puder ja besser aus?

„..ein cooler effekt gelingt mit dunklen nagellacken..“ Das sollte ich aber doch schaffen. Also schnell den schwarzen Peel Off Nagellack lackiert und gut trocknen lassen. Nun soll man den Nagellack eine Minute trocknen lassen und das Puder dann auftragen und leicht verreiben, bis eine glatte Fläche. Ich habe den/das Puder auf den noch feuchten, fast getrockneten und vollständig trockenen Nagellack aufgetragen und jedes mal sah das Ergebnis „bescheiden“ aus. Vielleicht eignet sich der Nagellack nicht oder ich bin zu doof. Aber so schnell gebe ich nicht auf. Das der Tisch mittlerweile wieder aussah, wie die Schlachtbank eines Einhorns muss ich nicht erwähnen, oder?

Kurzbeschreibung:
– Nagellack trocknen lassen
– eine dünne Schicht Topcoat (der da oben auf dem ersten Bild) und trocknen lassen
– Puder auftragen
– staunen, sich freuen und erneut Topcoat auftragen

und schon kommen wir zu diesem Ergebnis:

 

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch1

 

Mir gefällt das sehr gut und es durfte auch ein paar Tage länger als gewohnt auf den Nägeln bleiben. 🙂

 

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch2

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch3

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch4

 

Ich habe dieses mal ohne Latex Milch auf der Nagelhaut die Nägel gemacht und positiv zu erwähnen ist, dass man das übrige Puder wirklich mit Wasser abwaschen konnte. Sobald alles ordentlich getrocknet war, konnte ich mir wie gewohnt die Hände waschen und schon sah alles wieder ordentlich aus. Hier und da war noch etwas Glitzer an der Nagelhaut, aber mit einem Pinsel und etwas Nagellackentferner konnte man das so entfernen.

 

essence_metal_shock_nail_powder_me_and_my_unicorn_swatch5

 

Was haltet ihr von solchen „Nagellackspielereien“ und das man diese auch endlich ganz unkompliziert in der Drogerie bekommt?

 

Sally Hansen Moyou Stamping

sallyhansen_tellmyfuchsia_magiccarpetride_moyou_stamping

 

Bei Instagram habe ich ja bereits geschrieben, dass ich von der wunderbaren Elena ein paar Sally Hansen Nagellacke geschenkt bekommen habe. Unter anderem den schönen tell my fuchsia und magic carpet ride. Und weil die Farben so schön zusammen harmonieren, habe ich gedacht, dass ich die beiden doch in einem Stamping zusammen füge.

Als Base habe ich dafür zwei Schichten magic carpet ride lackiert und mit tell my fuchsia bestempelt. Das Motiv ist von meiner MoYou -London Nageldesign THE XL PRO Platte. Weil eine dünne Stempelschicht (heißt das so?) sehr dünn ist und die Base Blau ist, geht der Magnet/Pink Ton leicht ins Lilane. 🙂 Aber ich finds trotzdem ganz hübsch.

 

sally_hansen_tellmyfuchsia_moyou_stamping

sally_hansen_magiccarpetride_moyou_stamping

 

Und natürlich habe ich auch die rechte Hand bestempelt. Das ist ja nicht ganz so schwer, als wenn man freihändig etwas auf die Nägel malt. Meine rechte Hand sieht dann immer aus wie in kleiner Unfall. Oder wie ein großer Unfall. Es kommt dabei immer auf das Muster an.

 

sally_hansen_tellmyfuchsia_magiccarpetride_moyoustamping

sally_hansen_tellmyfuchsia_magiccarpetride_moyou_stamping

 

Ich bin total begeistert von den Sally Hansen Nagellacken. Der Pinsel ist toll und die Lacke lassen sich ganz wunderbar lackieren. Und wie man sieht, kann man mit einigen Farben auch ganz gut stempeln.

Habt ihr Nagellacke von Sally Hansen und wie findet ihr sie so?