Mascara

L.O.V – #spreadthelov

lov_spread_the_lov

[Werbung – Produkte wurden während der #spreadthelov Aktion von L.O.V Cosmetics verschickt]

Na, wer von euch hat auch bei der #spreadthelov Aktion von LOV mitgemacht? Ich habe die Lash affair Mascara* und den Lippenstift mit dem Namen Tokyo* bekommen. Mit dieser Auswahl war ich zunächst auch sehr zufrieden. Immerhin kann man Mascara immer gebrauchen und auf den einen Lippenstift mehr, kommt es in meiner Sammlung auch nicht mehr an. Ich will aber direkt zum Punkt kommen. Versteht mich nicht falsch, ich will auch nicht undankbar sein, aber um ehrlich zu sein begeistert mich die Marke nun nicht mehr, als vorher.
Die Preise schrecken mich ab, die Verpackung gefällt mir nicht und vom Aussehen des Logos will ich gar nicht erst anfangen.
LOV gehört ebenfalls zu Cosnova und daher wundert es mich, dass mich die Produkte so gar nicht überzeugen, wenn ich gleichzeitig doch viele Produkte von Catrice und essence habe, welche ich überaus gerne benutze und auch schon des öfteren nachgekauft habe.

lov_lash_affair_curling_bold_lashes_mascara

 

Fangen wir mit der Mascara an. Kauft man sie bei DM zahlt man ca. 10,-. Sie hat ein relativ normal großes Bürstchen, lässt sich auch gut auftragen und ist schön tiefschwarz. Aber sie trocknet einfach nicht. Ich hatte noch nie so eine nasse Mascara. Dadurch entstehen bei mir unschöne Fliegenbeine, weil die Wimpern am oberen Ende anfangen aneinander zu kleben und kleine Klümpchen bilden. Natürlich könnte ich mit anderen anderen Bürste erneut durch die Wimpern gehen, aber eine Mascara sollte ja auch alleine funktionieren.

 

lov_lash_affair_curling_bold_lashes_mascara_tragebild

 

Der Lippenstift LOVful shine & care lip stylo Tokyo* hat eine schöne frühlingshafte Farbe und lässt sich gut auftragen. Er ist recht sheer, was ich persönlich aber ab und zu ganz schön finde. Neu kostet er ca. 9,-. Auf dem ersten Bild habe ich den Lippenstift etwas geschichtet, damit man die Farbe besser sehen kann. Dadurch rutscht er aber unschön auf den Lippen hin und her. Tupft man den Lippenstift aber mit einem Tuch ab, oder trägt nur eine dünne Schicht auf, gefällt er mir tatsächlich ganz gut. Die Lippen sehen glänzend und schön gepflegt aus.

 

lov_lovful_tokyo

lov_lovful_tokyo_abgetupft

 

Ich denke er wird zum „Handtaschen Lippenstift“ mutieren und dadurch auch öfter zum Einsatz kommen. Für den eigentlichen Preis würde ich mir den Lippenstift aber nicht kaufen. Für knapp 9,- ist er mir einfach nicht komfortabel oder schön genug. So ein sheerer Lippenstift hat einfach keine lange Haltbarkeit und muss öfters neu aufgetragen werden, aber in gefärbter Lipbalm sieht nicht viel anders aus und ist für weniger Geld erhältlich.

Was habt ihr zugeschickt bekommen und habt ihr Produkte von LOV die ihr absolut empfehlen könnt?

Advertisements

Maybelline Total Temptation Mascara

Maybelline_Total_Temptation_Mascara

 

Es wurde mal wieder Zeit für eine neue Mascara und da sprang mir bei Müller der Maybelline Aufsteller mit der neuen Total Temptation Mascara entgegen. Für 9.95,- durfte die Mascara dann auch mitkommen. Ich habe mir vorher keine Reviews über die Mascara durchgelesen, weil meine Wimpern eigentlich mit den meisten Mascaras sehr gut zurecht kommen.
Tja, „eigentlich“ sagt hier auch schon alles.

 

Maybelline_TotalTemptation_Mascara

Maybelline_Total_Temptation_Mascara_Bürstchen

 

Das sagt Maybelline:

„Die Maybelline New York Wimperntusche Total Temptation Black ist ideal für volle, dichte Wimpern, die sich federleicht anfühlen! Die mit Kokos-Extrakt angereicherte Formel lässt Sie die Intensität individuell mit jedem Auftrag steigern und sorgt für einen unwiderstehlichen Kokosduft.“

Ich mag Kokosduft sehr gerne. Aber an den Wimpern?! Das muss meiner Meinung nach nicht sein. Abgesehen davon, habe ich den Duft auch gar nicht wahrnehmen können. Das Bürstchen ist schlicht und einfach und kommt ohne eine fantasievolle Beschreibung daher. Eigentlich komme ich mit solchen Bürstchen ganz gut aus und mit der Beschreibung das sie volle, dichte Wimpern hervorbringen soll, dachte ich dass das Ergebnis schon ganz gut werden wird.

 

Maybelline_Total_Temptation_Mascara_Tragebild

 

Ja. Also.. es ist kein Totalausfall. Das Ergebnis ist okay, aber volle und dichte Wimpern sehen meiner Meinung nach anders aus. Ich habe von Natur aus relativ lange Wimpern und möchte diese mit Mascara gerne zusätzlich verdichten, aber davon sieht man hier nicht viel. Und mir fehlt es hier eindeutig an Schwung.

 

Maybelline_Total_Temptation_Mascara_Tragebild_1

Maybelline_Total_Temptation_Mascara_Tragebild_2

 

 

Ich werde die Mascara aufbrauchen, aber mit einer weiteren Mascara kombinieren um volle Wimpern zu bekommen. Zehn Euro ist mir einfach zu viel, um sie in den Müll zu werfen.

Zuerst dachte ich auch, dass ich einfach „Pech“ habe und meine Wimpern die Mascara nicht mögen, aber Karin (innenaussen) ist auch zu keinem besseren Ergebnis gekommen und wenn man sich die Kommentare durchliest, geht es vielen anderen auch nicht besser.

Habt ihr die Mascara und wie findet ihr sie?

essence volume stylist lash extension mascara

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara

 

Nachdem ich von der essence volume stylist curl & hold mascara ziemlich begeistert war, habe ich mir auch noch die lilane Version für 2.99,- gekauft. Das sagt essence dazu:

extended version. die diamantförmige bürste ermöglicht dank verlängernder fasern lange, voluminöse wimpern. auch das geflochtene design der kappe ist ein eyecatcher.

Extra lange und voluminöse Wimpern, welche Frau sagt dazu schon nein? Und ja, auch dieses mal sieht die Kappe wieder ganz hübsch aus. Ist ja auch dieselbe Verpackung.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_kappe

Ich bin mal so frei und zitiere mich selbst:

„Ich will von Anfang an ganz ehrlich sein. Wahrscheinlich hätte ich mir auch die andere Mascara kaufen können und wäre mit der genauso zufrieden…“

Und was soll ich sagen? Jein. Ich finde beide Ergebnisse nicht schlecht, müsste ich mich aber für eine Mascara entscheiden, dann würde ich die rosa volume stylist curl & hold mascara wählen, weil mir bei dieser lash extension mascara der Schwung fehlt. Allerdings wird auch nur Länge und Volumen und kein Schwung versprochen.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_swatch

Hübsch aussehen tun meine Wimpern schon mal. Aber das Volumen ist nicht so stark, wie bei der rosa Version und Schuld hat wahrscheinlich das Bürstchen. Die Bürste mit der süßen Kappe wird als diamantförmig beschrieben und soll mit den verlängernden Fasern für mehr Länge sorgen, aber deutlich länger sehen meine Wimpern nicht aus. Vielleicht sorgte die Mascara bei kurzen Wimpern aber wirklich für Wunder? Wenn ja, dann korrigiert mich doch bitte.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_bürstchen

essence_volume_stylist_18h_lashextensionmascara_swatch

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_swatch_beideAugen

 

Meine Wimpern werden schön schwarz gefärbt und ordentlich getrennt, aber trotzdem gefällt mir das Ergebnis der anderen Mascara besser. Aber weil diese Mascara nun kein Totalausfall ist, habe ich sie mit der anderen volume stylist mascara kombiniert.

 

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_und_curl_and_hold_mascara_swatch

 

Die unteren Wimpern sehen toll aus, aber an den oberen Wimpern stören mich die ganzen kleinen Mascarakrümel. Von weiter weg sieht man die natürlich nicht ganz so stark. Zu welchem Ergebnis kommen wir nun nach diesem ganzen BlaBla?

Ich werde die rosa volume stylist curl & hold mascara für die oberen Wimpern nutzen und die lila volume stylist lash extension mascara für die unteren Wimpern. Dann sind wir alle zufrieden und keine Mascara wandert unverbraucht in den Müll.

 

Welche ist eure aktuelle Lieblings Mascara?

essence volume stylist curl & hold mascara

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara

 

Es wurde mal wieder Zeit für eine neue Mascara. Und weil essence gerade mit einigen Neuheiten um die Ecke gekommen ist, habe ich mir die Mascaras mal genauer angeschaut.

Die eine verspricht: …langanhaltendes Volumen mit unglaublichem Schwung.. und die andere verspricht:  …extrem lange, voluminöse Wimpern.
Entschieden habe ich mir für das langanhaltendes Volumen mit unglaublichem Schwung für 2.99,- und dem unglaublich süßen, geflochtenen Deckel. Den habe allerdings beide Mascara.

 

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara_deckel

 

Ich will von Anfang an ganz ehrlich sein. Wahrscheinlich hätte ich mir auch die andere Mascara kaufen können und wäre mit der genauso zufrieden. Die Natur hat es gut mit mir gemeint und hat mir lange Wimpern geschenkt. Wenn ihr Mascara Reviews lest, denkt bitte immer daran, dass ihr andere Wimpern habt. Eine Mascara kann euch noch so einen tollen false lashes look versprechen. Wenn eure Wimpern kurz und nur spärlich vorhanden sind, wird auch die teuerste Mascara keine Modellwerbewimpern herbei zaubern.

 

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara_tragebild1

 

Kommen wir zurück zur Mascara. Das sagt essence dazu:

„in style! die cremige, schwarze textur mit mikro styling waxen schenkt den wimpern langanhaltendes volumen mit unglaublichem Schwung. besonderer hingucker: das spezielle, geflochtene design der kappe.“

Ja, die Kappe ist wirklich süß. Was mich aber viel mehr interessiert ist das Bürstchen. Das ist nämlich der größere Hingucker.

 

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara_burstchen

 

Ich hatte bisher nur Mascara mit einer 360° Bürste. Also, ein Bürstchen welches einmal komplett um den Stiel herumgeht. Bei dieser Mascara ist das Bürstchen aber nur auf einer Seite und flacht nach aussen hin ab. Ob das den Auftrag vereinfacht oder verbessern soll, weis ich nicht. Mir gefällt es aber ganz gut. Beim auftragen drehe ich die Mascara leicht von unten nach oben, ich kämme meine Wimpern so gesehen ein paar mal durch und dadurch entsteht auch der versprochene Schwung.

 

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara_tragebild

essence_volume_stylist_18h_curl_and_hold_mascara_tragebild2

 

Meine Wimpern sind nach dem Auftrag tiefschwarz und haben einen wundervollen Schwung. Dieser hält bei mir auch bis zum Abend hin an.
Für nichtmal 3,- bin ich absolut begeistert und werde mir deswegen die andere Mascara mit dem süßen Flechtdeckel auch noch einmal ansehen.

Was ist eure aktuelle Lieblings Mascara? 

essence – Standardsortiment Herbst 2016*

essence_standardsortiment_herbst2016

Vor einiger Zeit habe ich ein kleines Päckchen von Rossmann erhalten. Dieses enthielt einige schöne Sachen aus dem aktuellen Standardsortiment von essence. Danke fürs zuschicken liebes Rossmann Team. :)

Das schöne am Standardsortiment ist die deutlich längere Verfügbarkeit, als bei Limited Editions und die damit verbundene längere Zeit, um alles gründlich zu testen.

essence_camouflage_make_up_10

essence_camouflage_make_up_10_open

Camouflage Make-Up & Concealer

Make-Up und Concealer in einem?! Jeder der unter Augenringen leidet ist eine glückliche Ehe mit seinem Concealer eingegangen und umso besser ist doch ein Make-Up, welches einen Concealer direkt mit sich bringt. Eine ordentliche Deckkraft ist damit bereits vorgegeben. Ich habe das Make-Up in dem Farbton 10 ivory beige erhalten, welches für mich sehr passend ist. Eigentlich habe ich mich einem schweren Gefühl auf der Haut gerechnet, aber mit einem feuchten Make-Up Ei aufgetragen, fühlt sich das Make-Up auf der Haut sehr leicht und angenehm an. Und auch die Deckkraft kann sich sehen lassen. Für meine Augenringe brauchte ich keinen extra Concealer. Ich habe das Make-Up einfach mit der Spitze vom Ei unterm Auge aufgetupft und voilà – weg waren die Augenringe. Mir persönlich gefällt das Make-Up sehr gut.

essence_contouring_eyeshadow_set_01_mauve_meets_marshmallows

Contouring eyeshadow set – 01 mauve meets marshmallows

Contouring für die Augen? Als ich den Lidschatten in den Händen hielt, war ich ein bisschen überfordert. :D Nachdem ich dann gelesen habe, was auf der Rückseite steht, sah das wieder anders aus. Es handelt sich einfach nur um zwei, schlecht pigmentierte, Lidschatten. Einen hellen, für das gesamte Lid und einen dunklen, für die Lidfalte. Ich persönlich finde das Set absolut unnötig. Um überhaupt ein bisschen Farbe auf das Lid zu bekommen, musste ich ziemlich schichten. Ausserdem handelt es sich hier um zwei einfache Töne, welche man in jeder Nude Palette findet. Warum man dann extra eine Art „mini Palette“ mit zwei Farben rausbringen muss, verstehe ich nicht.

essence_the_false_lashes_mascara_dramatic_volume_unlimited

essence_the_false_lashes_mascara_dramatic_volume_unlimited_burstchen
the false lashes mascara dramatic volume unlimited

Ich habe das Gefühl das die Mascaranamen immer länger werden. :D Weil ich von Natur aus relativ lange Wimpern habe, komme ich mit den meisten Mascaras gut zurecht. Und auch bei dieser hier habe ich keine großartigen Probleme. Ich würde es allerdings besser finden, wenn das Bürstchen die Wimpern noch etwas mehr trennen würde.

essence_the_false_lashes_mascara_dramatic_volume_unlimited_tragebild

Wie sie sehen, sehen sie nichts. :D Vom Lidschatten sieht man beim geöffneten Auge einfach nichts. Überhaupt nichts. Aber die Mascara macht einen guten Eindruck. Die Wimpern sind schön lang und ordentlich schwarz eingefärbt. Auf diesem Bild trage ich auch das Camouflage Make-Up und ich finde die Deckkraft wirklich sehr gut.

essence_contouring_eyeshadow_set_01_mauve_meets_marshmallows_tragebild

Wie auf der Verpackung beschrieben, habe ich den dunklen Lidschatten in der Lidfalte aufgetragen und dafür musste ich ordentlich schichten. Mir gefällt das Ergebnis überhaupt nicht. Ich bin kein AMU Profi, aber mit zwei Farben kann ich am Auge eigentlich gut umgehen. :D Leider lies sich hier nichts mehr ordentlich verblenden und weil sich der helle Ton kaum von meinem Hautton unterscheidet, blieb nur der dunkle Ton über. Und dieser sieht so alleine am Auge ziemlich langweilig aus.

essence_easyglide_waterproof_04_nighttime_in_the_jungle

extreme lasting eye pencil – 04 nighttime in the jungle

Ich weis gar nicht wie viele Eyeliner ich schon in meiner Sammlung habe. Um ein einfaches AMU schnell aufzuhübschen oder für die untere Wasserlinie finde ich bunte/glitzernde Kajalstifte immer wieder hübsch. nighttime in the jungle ist ein glitzerndes Braun/Grau und hat eine waaaaahnsinns Haltbarkeit. Ich habe ganz schön rubbeln müssen, um den Swatch auf dem Arm wieder zu entfernen. Das hat Vor- sowie auch Nachteile. Natürlich ist Make-Up mit einer langen Haltbarkeit gut, allerdings möchte ich mich abends auch schnell abschminken können, ohne Unmengen an Make-Up Entferner benutzen zu müssen.

essence_easyglide_waterproof_04_nighttime_in_the_jungle_tragebild

essence_easyglide_waterproof_04_nighttime_in_the_jungle_tragebild1

Ich habe den Kajal einfach beim „verhunzten zwei Farben AMU“ aufgetragen. :D So sieht das ganze immer noch nicht gut, aber etwas besser aus. Vor allem sieht man nun auch etwas beim geöffnetem Auge.

essence_matt_matt_matt_08_its_a_statement

essence_matt_matt_matt_08_its_a_statement_open

matt matt matt Lippstick – 08 it’s a statement

Dracula, bist du es?! Halloooo neuer dunkler Lippenstift. Eigentlich trage ich meistens helle/nude Lippen. Aber dieser Lippenstift ist so (sorry) geil, dass ich wohl nun öfters dunkle Lippen tragen muss. :D Der Auftrag ist etwas schwierig. Ohne Lipliner geht hier gar nichts. Aber wenn man den Lippenstift erstmal ordentlich aufgetragen hat, sieht er einfach nur toll aus.

essence_matt_matt_matt_08_its_a_statement_swatch

essence_matt_matt_matt_08_its_a_statement_swatch1

Ich finde die Farbe sooooo toll. Warum habe ich mich vorher nie an solche Farben herangetraut?

essence_light_up_your_face_luminizer_palette_10_ready_set_glow

essence_light_up_your_face_luminizer_palette_10_ready_set_glow_open

light up your face luminizer palette – 10 ready, set, glow!

Nach Graf Dracula kommt Edward um die Ecke geschlichen. :D Glitter, Schimmer und Sonnenschein sind in dieser Palette vereint. Der linke Ton schimmert nur ganz minimal und ist schon fast matt, der mittlere ist ein rosé Schimmer Highlighter und beim rechten Ton handelt es sich um ein goldenem glow Bronzer Highlight Ton. Farben und Effekte beschreiben?! Kann ich. :D

Und wie es sich für einen Blogger gehört und weil alle das so toll finden, habe ich meinen Unterarm noch einmal vollgemalt und alle Produkte einmal geswatcht. Ausgenommen Make-Up und Mascara.

essence_standardsortiment_herbst2016_armswatch

Ein großer Teil meiner Make-Up Sammlung besteht aus essence Produkten. Bisher hatte ich auch kaum großartig Fehlkäufe. Das man die Qualität der Lidschatten nicht mit High End Kosmetik vergleichen sollte, ist mir auch bewusst. Trotzdem finde ich das contouring eyeshadow set nicht ganz so toll. Der Kajaltstift wird sich zu meinen anderen Kanalstiften gesellen und ab und zu zum Einsatz kommen und die Mascara werde ich auch weiterhin benutzen, ob ich sie nachkaufen werde, weis ich aber noch nicht. Dafür gibt es einfach zu viele andere Mascara, welche ich gerne ausprobieren möchte. Positiv überrascht hat mich die Foundation, die Highlighter Palette und der Lippenstift. :) Vielleicht kann ich mich nun überwinden, öfters dunklere Lippen zu tragen. Abgesehen davon, dass das prima zum Herbst passt. :)

Benutzt ihr gerne Produkte von essence und habt ihr vielleicht auch Lieblingsprodukte der Marke?

*PR-Sample

L’Oréal – Miss Hippie Mascara

Nachdem ich von der better than sex mascara von too faced nicht all zu begeistert war, wollte ich mir wieder eine Mascara aus der Drogerie kaufen. Und weil ich gerne neue Sachen teste, griff ich zur Miss Hippie Mascara von L’Oréal.
Für 8,95,- habe ich die Mascara bei DM gekauft.

 
loreal_miss_hippie_mascara

„Mega-Volumen Bürste für Intensität bis in die Wimpernspitzen.
Unsere neue Innovation: ein einzigartig buschiger Bürstenkopf, der die Wimpern mühelos optisch verdichtet und volumisiert. Kaleidoskopisch angeordnete Bürstenhaare in unterschiedlichen Längen umhüllen die Wimpern nach und nach bis in die Spitzen.“

loreal_miss_hippie_mascara_bürstchen

Kaleidoskopisch?! Naja, es hört sich besser an, als „wirr durcheinander..“ oder „durch Zufall angeordnet..“.
Das Bürstchen ist relativ groß und lang. Ich kann mir vorstellen das Mädels und Frauen mit kleinen Augen und kurzen Wimpern mit der Mascara wahrscheinlich nicht so viel Spaß haben werden. :/
Weil ich, zum Glück, relativ lange Wimpern habe, ist das Bürstchen ein Träumchen. Die Textur ist von Anfang an genau richtig. Kennt ihr das wenn ich neue Mascara kauft und die Textur ist erst nach ein paar mal Nutzen genau richtig? Bei dieser Mascara ist es anders. Endlich hat man von Anfang an eine nicht zu nasse Textur und auch nach einiger Nutzung ist noch nichts eingetrocknet oder hat sich zum negativen verändert. Ich tusche immer zwei bis drei Schichten und auch nach der zweiten Schicht hat nichts gekrümelt und es sind keine Fliegenbeine entstanden. Auch an den unteren Wimpern gibt es beim tuschen keine Probleme.

augen_ungeschminkt

loreal_miss_hippie_mascara_tragebild

Die Mascara verdichtet die Wimpern am Ansatz ganz wunderbar und verlängert sie auch noch. Die Wimpern werden schön eingefärbt und haben einen tollen Schwung.

loreal_miss_hippie_mascara_tragebild_1

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Mascara. Sie macht genau das was ich von einer Mascara erwarte. Schöne, lange, dichte, voluminöse, schwarze Wimpern. Und auch das Abschminken macht keine Probleme. Es bleiben keine Mascarakrümel oder ähnliches in den Wimpern hängen. Für knapp 9,- finde ich die Mascara wunderbar. Selbst deutlich teurere Mascara, z.B. Benefit, haben bei mir nicht so ein Ergebnis hervor gebracht.

Habt ihr die Mascara auch schon getestet? Welche ist eure Lieblingsmascara?

too faced – better than sex mascara

too_faced_better_than_sex_mascara

 

Als ich vor ein paar Wochen im Sephora in Polen war, habe ich mir unter anderem eine mini Version der better than sex mascara von too faced gekauft. Über den Namen lässt sich hier natürlich streiten. :D
Für die mini Version habe ich 12,- bezahlt.

„Take home our Better Than Sex mascara and all your desires for lush, incredibly intense lashes will be fulfilled. One application of our collagen-fueled formula and touch of our specially shaped brush will leave you begging for more. One coat and lashes are full, defined and stretched to unbelievable lengths. Two coats and they’re reaching unbelievable heights of drama. Three coats and you’ll believe in magic.“

 

too_faced_better_than_sex_mascara_bürstchen

 

Der Text ist doch schon mal vielversprechend. Schaut man sich das Bürstchen aber einmal genauer an, kann ich mir vorstellen das es auf dem ersten Blick nicht bei jeder Frau einen Freudenschrei auslöst. Es ist wirklich ziemlich groß.. oh man, lest den Text im Zusammenhang mit dem Namen nicht zweideutig. Jedenfalls ist das Bürstchen ganz schön groß und alle Frauen unter uns mit kurzen Wimpern, werden sich höchst wahrscheinlich nicht nur die Wimpern damit tuschen, sondern auch die Augenlider und alles drumherum. :D Da ich von Natur aus recht lange Wimpern habe, hält sich das Problem bei mir jedenfalls in Grenzen.

 

augen_ungeschminkt

Einmal meine ungeschminkten Augen.. und nach ein paar mal tuschen spürte ich schon die Magie an meinen Wimpern.

 

too_faced_better_than_sex_mascara_Tragebild

 

Nein, wir wollen ja ehrlich bleiben. Ich möchte die Mascara nun wirklich nicht schlecht reden, aber um das folgende Ergebnis zu erhalten, habe ich meine Wimpern noch einmal mit einem anderen Mascarabürstchen „durchgekämmt“, weil meine Wimpern einfach noch nicht schön genug getrennt waren. Ja, meine Wimpern sind jetzt schön lang und dicht und alles sieht toll aus, aber wirklich umhauen tut mich das Ergebnis nicht. So ein Ergebnis habe ich auch schon mit einer günstigen Mascara von essence erreicht. Aber immerhin werden meine Wimpern schön eingefärbt und halten den ganzen Tag den Schwung. Und auch beim abschminken gibt es keine Probleme, in Form von Pandaaugen oder Mascaraklümpchen, welche sich nicht von den Wimpern trennen wollen.

 

Würde ich mir die Mascara noch einmal kaufen? Nein. Für 12,- erhalte ich auch in der Drogerie genug andere und auch bessere Mascara.