NYX Lingerie Liquid Lipstick Satin Ribbon 07

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07

 

Ich muss einmal kurz nörgeln… 

Als die Nachricht ans Tageslicht kam, das NYX bei DM erhältlich sein wird, haben die meisten von uns Regenbögen und Einhörner vor Freude gepupst. Dann kam allerdings die Ernüchterung das nicht jeder DM die Theke erhalten wird. Die eine Hälfte war am jammern und die andere Hälfte verstand nicht warum. Immerhin gab es NYX bereits vorher bei Douglas. Nun hat man allerdings die Möglichkeit, ein größeres Sortiment STUNDENLANG auf allen Armen und Beinen zu swatchen. Und das meine ich nicht im übertriebenen Sinne.

Als ich vor einiger Zeit in einem DM war, welcher die Theke im Sortiment hat, musste ich einige Zeit warten um überhaupt an die Theke heranzukommen. In der Zwischenzeit habe ich andere Dinge gekauft und immer wieder zur NYX Theke hingeschielt. Ich bin wirklich froh, dass es bei NYX Tester gibt, aber die waren hier auch schon so abgenudelt, dass ich am Verstand der drei Mädels gezweifelt habe, welche die Theke für sich beansprucht haben. Es ist ja schön und gut und absolut verständlich, dass man einige Sachen vorher swatchen möchte.. ABER! es ist ekelig (!!!) sich mit den Testern im Gesicht zu schminken und absolut egoistisch die Theke, mit zwei weiteren „Besties“ so in Besitz zu nehmen, dass keine weitern Kunden an die Produkte kommen.

So, genug gejammert. Aber das musste ich doch eben loswerden. 😀
Nachdem die drei keinen Platz für weitere Swatches hatten und fürs erste fertig waren, konnte ich mich an die Lippenprodukte heranschleichen und habe mir die Lingerie Liquid Lipsticks ein wenig genauer angeschaut.

Für den Anfang habe ich nur einen, der 12 verschiedenen Töne, mitgenommen.
Lingerie Liquid Lipstick – Satin Ribbon 07. Bezahlt habe ich 7.85,-.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_open

 

Mittlerweile werden ja viele Produkte als Liquid Lipstick betitelt. Schaut man sich aber die Konsistenz der Produkte an, merkt man den Unterschied. So sind z.B. die Liquid Lipsticks (LL) von Lime Crime wirklich „liquid“, also flüssig. Während die LL von NYX eher ein bisschen mousseartig sind und mich ein wenig an die Crazy Matt’n’Lasting Matt-Lippglosse von Rival de Loop erinnern.

Nun werden diese LL von NYX aber hauptsächlich als „Lingerie“ (Unterwäsche?!) betitelt und erst im Kleingedruckten findet man das Wort „Liquid Lipstick“. Aber egal ob „Lipstick“ „Liquid Lipstick“ „Sooper Dooper Lippi“, ich bin mit den Lingerie Liquid Lipsticks von NYX durchweg zufrieden.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch

 

Satin Ribbon ist ein helles Nude und passt daher perfekt zu meiner „happy-Nude-Lippi-Family“. 😀 (Entschuldigt bitte meine Haut, aber während ich die Fotos gemacht habe, waren draußen über 30° und dann trage ich meistens nur Puder und keine Foundation)

Auf den Bildern trage ich zwei Schichten. Der Lipstick trocknet recht schnell an und bleibt dann auch an Ort und Stelle. Einen IKEA HotDog hat er auch überstanden, aber ab zwei oder mehr wird es dann dank der Soßen doch ein wenig kritisch. Getränke übersteht er aber, wie die meisten LL ohne Probleme. 🙂

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_2

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_1

 

Der Auftrag ist mit dem relativ großem Applikator ganz einfach. Wer will kann vorher natürlich einen Lipliner auftragen. Und das wichtigste darf natürlich nicht vergessen werden, wer keine matten Lippen mag, sollte einen großen Bogen um die Lingerie Liquid Lipsticks machen.

Ich könnte jetzt bemängeln, dass sich die Lippen nach einiger Zeit etwas trocken anfühlen, aber das ist bei matten Lippenprodukten meistens so. Daher bin ich wirklich zufrieden mit den Lingerie Liquid Lipsticks und werde mir die anderen Farben auch noch ansehen. Vor allem den dunklen Tönen möchte ich auch noch eine Chance geben. Hier sehr ihr Teddy und Lace Detail bei Elena aufgetragen.

 

Was habt ihr euch den bisher aus dem NYX Sortiment gekauft? Und bin ich etwas pingelig oder findet ihr das auch so schlimm, wie einige Mädels/Frauen mit den Testern umgehen?

Advertisements

2 Kommentare

    1. Danke^^
      Ich kann es doch verstehen wenn man „etwas länger“ vor der Theke steht. 🙂 Vor allem wenn die Sachen neu sind. Aber trotzdem kann man etwas Rücksicht auf andere nehmen und man muss nicht alles für sich beanspruchen. Tut mir leid, wenn das im Text etwas „böse“ oder „aggressiv“ rüber kam.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s