Born Pretty Store – bubble water decals*

bps_colorful_bubble_water_decals

 

Was gehörte als Kind immer zum Sommer dazu? Wer ist ein toller Freund von Spongebob? Richtig! Seifenblasen und Kumpelblase!
Und auch mit meinen 25 Jahren, finde Seifenblasen immer noch schön anzuschauen. Und ja, ich lasse sie auch gerne zerplatzen, wenn kleine Kinder gerade glücklich welche vor sich hin pusten.

 

bps_colorful_bubble_waterdecals

 

 

Und wie macht man Seifenblasen länger haltbar? Entweder man friert sie ein, oder platziert sie in Form von Waterdecals auf den Nägeln. Dann können sie auch nicht platzen. Für meine Seifenblasen Nägel habe ich diese Waterdecals* vom Born Pretty Store verwendet. Ich hatte schon eine genaue Idee im Kopf, mit welchen Farben ich die Bläschen kombinieren wollte. Sie sollten hell und schimmernd sein. Und im Idealfall noch ein wenig glitzern.

Und zu welcher Jahreszeit gibt es am meisten Schimmer und Glitzer? Zu Weihnachten. Also habe ich im August meine Weihnachtslacke in den Händen gehalten und fröhlich (schwitzend) meine Nägel lackiert. Eigentlich ist es ja auch egal zu welcher Jahreszeit man den Nagellack gekauft hat. Es steht am Ende ja nicht auf den Nägeln drauf sondern nur auf den Fläschchen.
Die liebe Caline hat dazu einen tollen Beitrag geschrieben. Roter, glitzernder Nagellack wird z.B. auch immer recht schnell mit Weihnachten verbunden. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Zitat „Wer sagt eigentlich, dass man rote Glitzerlacke nur im Winter tragen kann? “ 

Aber ich schweife schon wieder ab. 😀 Andererseits finde ich das Thema ziemlich interessant. Wie seht ihr das ganze denn?

 

bps_colorful_bubble_water_decals_essence_thefrosted

bps_colorful_bubble_water_decals_essence_theiced

 

Zurück zu den Seifenbläschennägeln. Bei den beiden Lacken handelt es sich um the iced und the frosted aus der winter?wonderful! LE von essence. Aufgrund des Schimmers und Glitzer passen sie, meiner Meinung nach, wunderbar zu den Seifenblasen, welche im Sonnenlicht auch immer sehr schön in allen Farben schimmern. Ja, ich weis wie das mit den Seifenblasen funktioniert und wieso die verschiedene Farben haben. Keine Sorge. 😀

Jedenfalls wollte ich nicht alle Nägel mit den Bläschen verzieren, weil mir das sonst zu überfüllt gewesen wäre. Deswegen habe ich jeweils drei Nägel mit the frosted lackiert und dort die Waterdecals* angebracht und die anderen zwei Nägel mit the iced lackiert.

 

bps_colorful_bubble_water_decals_essence

bps_colorful_bubble_water_decals_1

 

Mir gefällt die Kombination wirklich gut und obwohl die Seifenblasen so bunt sind, wird das Gesamtbild durch den Strukturlack wieder schön gebrochen und alles behält seinen schlichten Charme. Ich schreibe mir hier gerade einen Ast ab, aber ihr seht ja selbst was ich meine.

Wenn ihr auch luftig, leichte Nägel haben wollt, könnt ihr hier die Seifenblasen Waterdecals bestellen.Und wenn ihr schon dabei seid, bekommt ihr hier noch weiter Nail Art Produkte und mit dem Code FBSQ10 könnt ihr dabei 10% auf euren Einkauf sparen.

 

FBSQ10

*PR-Sample

 

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s