Disneyland Paris

disneylandparis

 

Wenn ich ehrlich bin, weis ich gar nicht wie ich diesen Beitrag beginnen soll. Alles fing damit an das ich dieses Jahr 25 wurde und meinen Geburtstag nicht groß feiern wollte* und schon immer mal ins Disneyland wollte. Mit Mickey Maus Ohren, Teetassen Karussell und kleine Menschen im Kostüm drücken.  *Ich hatte nämlich keine Lust auf diese typischen 25. Geburtstage mit Bogen machen und literweise Schnaps trinken. 

Also habe ich alles gebucht, eine tolle Freundin ins Auto gepackt und wir sind Richtung Frankreich gefahren. Hätte ich gewusst was in dieser Zeit zuhause passiert ist, wäre ich wahrscheinlich drei Wochen länger weggeblieben. 😀 Im Hotel angekommen haben wir uns direkt eine Eintrittskarte gekauft und am nächsten Tag ging es auch schon los. 🙂
ACHTUNG: kleine Bilderflut

Ich habe versucht alle Menschen unkenntlich zu machen.
Sollte sich jemand aber wiedererkennen, bitte melden. 😀

 

disneyland_disneyhotel

disneyland_hotel

 

Das Disneyhotel mit der Mickey Maus Uhr ist einfach nur wunderschön! Die Farben, die Fenster, die ganzen Details. Ich könnte nun stundenlang schwärmen. 😀

disneyland_giftshops1disneyland_giftshopdisneyland_giftshops

 

Sobald man den Park betritt, ist man erst einmal im „Shopping Bezirk“, hier kann man alles kaufen was das Disneyherz begehrt. Mickey Maus Ohren, Prinzessinenkleider, Tassen, Teekannen, Bücher, Gläser, Deko, usw… Und genau wie das Hotel sind auch die Läden mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und dekoriert. Da fliesen schon mal die ersten Tränchen, weil einfach alles so schön ist und man einige Jahre in die Kindheit zurück versetzt wird.  Und üüüüberall hört man Musik. 🙂

 

 

Am Abend wird es schon fast weihnachtlich. 🙂 Alle Geschäfte werden hübsch beleuchtet und das Disney Schloss fängt ebenfalls an zu leuchten und strahlen.

disneyland_beleuchtung

disneyland_disneyschloss

 

Apropos Disney Schloss. Das Disneyprinzessinenschloss ist natürlich das Highlight im Park. Es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern wird auch jeden Abend mit einem Feuerwerk in Szene gesetzt. Davon habe ich keine Bilder, weil ich den Moment einfach genießen wollte und mein Smartphone sowieso keine schönen Feuerwerksbilder machen kann. 🙂

 

disneyland_teetassenkarusseldisneyland_teetassenkarussel_innen

 

Das Teetassen Karussell. 😀 Es ist so hübsch und bunt und einfach nur toll. Die Anstehzeit an den verschiedenen Attraktionen ist immer unterschiedlich. Während der Parade ist an den meisten Achterbahnen keine Schlange zum anstellen gewesen und das haben wir auch ausgenutzt.^^ So konnten wir, ohne lange warten zu müssen, in vier Fahrgeschäfte rein und hatten insgesamt eine Anstehzeit von zehn Minuten. Am längsten wartet man für ein Foto mit den Disney Figuren. Dort sind die Schlangen immer lang und voll.

disneyland_wunderland_raupedisneyland_walle

 

Natürlich stehen auch hier und da verschiedene Figuren aus den Disney Filmen im Park rum. Diese sind beliebte Fotoobjekte und es ist nicht ganz so einfach gewesen, ein Bild zu machen ohne das jemand im Weg steht.^^ Der Disneypark ist in verschiedene Viertel aufgeteilt. Das Teetassen Karussell mit Alice, Dumbo der fliegende Elefant und die Prinzessinnen befinden sich im Märchenviertel. Dort ist alles süß und rosa und einfach traumhaft. Aber auch die anderen Viertel sind mit viel Liebe zum Detail aufgebaut.

 

disneyland_dschungeldisneyland_totenkopfdisneyland_indianajoneszeltdisneyland_indianajones_zelt

 

So befindet sich z.B. eine Wildwasserbahn passend zu Fluch der Karibik vollständig in einer Höhle und Indiana Jones und seine Achterbahn im Tempel des Todes steht in einem riesigen Dschungel. Auch hier wurde mit passender Musik und Geräuschen ein tolles Feeling verbreitet.

Wem Achterbahnen aber zu schnell und wild sind, für den gibt es z.B. auch noch ruhige Fahrten im Boot durch eine kleine Märchenwelt.

 

disneyland_miniatur_Piratenschiffdisneyland_miniaturdorfdisneyland_miniatur_Lebkuchenhausdisneyland_miniatur_schoeneunddasbiestdisneyland_miniatur

 

Es gibt noch einige andere wunderbare Attraktionen und Fahrgeschäfte. Aber einerseits schafft man gar nicht alles an einem Tag und ich wollte auch nicht überall Fotos machen, sondern einfach nur genießen. 🙂

Wer sagt dass das Disneyland nur für kleine Kinder ist, hat keine Fantasie und war wahrscheinlich auch noch nie dort. Ich habe sooo viele „ältere“ Menschen gesehen die eine Menge Spaß hatten. Wäre ich ein „Reise/Travel Blog“, würde ich nun eine Empfehlung aussprechen. 😀 Ich denke aber das der positive Text und die schönen Bilder für sich sprechen und ausreichend sind.

Und wenn man schon mal in Frankreich ist und Paris in der Nähe hat, schaut man da auch noch schnell vorbei.

 

eiffelturmla_tour_eiffel

 

In Paris sind wir viel durch die Gegend gelaufen, haben Sephora unsicher gemacht und einige Bilder gemacht. 🙂

Ich möchte auf jeden Fall noch einmal ins Disney Land, dann auch in den anderen Park hinein und mir die anderen Ecken von Paris anschauen. Zwei Tage sind absolut nicht ausreichend um alles zu sehen.

Wart ihr schon mal im Disney Land? Was muss man in Paris unbedingt gesehen haben? 

Advertisements

8 Kommentare

  1. Was für ein toller Post! 🙂
    Ich war schon mal in Paris für 4 oder 5 Tage, das war wirklich schön. 🙂 Richtige Tipps kann ich dir aber keine geben, es ist schon so lange her.
    Ins Disneyland würde ich auch super gerne mal fahren. Vielleicht sollte ich das auch für meinen 25. Geburtstag einplanen. 😀 Sind zwar noch drei Jahre, aber naja.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂
      Ich möchte unbedingt noch mal nach Frankreich. Und dann auch noch mal ins Disneyland und Paris. Allerdings würde ich dann die typische Touristennummer in Paris abziehen.^^ Und neben dem Eiffelturm dann auch noch die anderen schönen Dinge bestaunen. 🙂

      Gefällt mir

  2. Disneyland is toll, war auch schon dort in beiden Parks – deshalb mein Tipp: beim nächsten Mal unbedingt noch in den anderen Park reingehen! The Tower of Horror war klasse 😉 so vieles ist dort toll, könnte auch immer wieder hinfahren 🙂 möchte das nächste Mal unbedingt mit der Familie im Disneyhotel übernachten, das muss toll sein.

    Gefällt 1 Person

    1. Es ärgert mich immer noch das ich nicht in dem anderen Park war. 😀 Aber wir hatten leider nur den einen Tag und dann wäre das zu stressig oder gar nicht möglich gewesen. Aber danke für den Tipp. 🙂 Ins Disneyhotel würde ich auch gerne mal rein. Aber „nur zum schlafen“ war mir das einfach zu teuer. Allerdings weis ich auch nicht, was das Hotel sonst noch zu bieten hat. Ach.. ich muss da einfach noch einmal hin. 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s