essence lights of orient – Body Splash und Nagellack

essence_lights_of_orient_body_splah_Nagellack

 

Spontane Einkäufe sind doch eh immer die besten, oder? Schon lange gehe ich nicht mehr gezielt auf LE Jagd. Einerseits sprechen mich viele LE´s in letzter Zeit nicht mehr so stark an, wie zu Anfang meines „Bloggerlebens“ und zum anderen habe ich mittlerweile wirklich schon mehr Make Up, als ich jemals aufbrauchen könnte. 😀

Andererseits braucht man ja doch ab und zu mal etwas auf und dann muss Nachschub kommen. 🙂 Als ich das letzte mal vor der essence Theke stand, war die neue lights of orient LE bereits aufgebaut und ich schnupperte ein wenig rum. Obwohl mich in der Preview die Lippenstifte noch angesprochen haben, gefielen sie mir im Laden dann doch nicht mehr so gut. Also habe ich nur das Bodyspray und einen Nagellack mitgenommen.

 

essence_lights_of_orient_body_splah

 

Das Bodyspray glitzert ein bisschen wenn man es schüttelt und auch auf der Haut sieht man etwas davon. Aber man sieht danach nicht aus wie eine explodierte Discokugel. Es schimmert nur ein bisschen und wirkt nicht aufdringlich. Der Geruch ist angenehm frisch, leicht blumig und genau wie der Glitzer überhaupt nicht aufdringlich. Ich bin wirklich nicht gut in Gerüche beschreiben, Entschuldigung. 😀 Am besten schnuppert ihr selbst mal dran.

Von den Nagellacken gefiel mir auf Anhieb nur einer ganz gut. Obwohl die Farbe nichts besonderes ist. the sultan´s daughter ist eine typische „geht immer Farbe“, welche mit zwei Schichten deckt. Allerdings empfinde ich den Lack als etwas dickflüssig und nicht ganz so angenehm im Auftrag. essence hat da eindeutig bessere Nagellacke im Standardsortiment.

 

essence_lights_of_orient_the_sultans_daughter

lights_of_orient_the_sultans_daughter

 

Auf dem Nagel sieht die Farbe ganz hübsch aus und gefällt mir sehr gut. Aber ich empfinde sie trotzdem nicht als besonders genug um sie als limitiert zu bezeichnen. Also bin ich in die Tiefen meiner Nagellacksammlung getaucht und habe einige „Nude/Leberwurst“ Farben rausgesucht. 🙂

 

lights_of_orient_Nagellackvergleich

essence_lights_of_orient_the_sultans_daughter_farbvergleich

 

Okay okay. Die Farben sind schon unterschiedlich. Mehr Rosa, mehr Nude, mehr Grau. Aber im großen und ganzen passt the sultan´s daughter problemlos zu den Alltagstönen, welche sich im Drogeriebereich in den Standardsortimenten finden lassen. 🙂 Ausserdem haben die essence Nagellacke aus dem Standardsortiment, meiner Meinung nach, auch einen besseren Pinsel als die LE Lacke.

Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft? 🙂
Wie immer dürft ihr eure Beiträge gerne in den Kommentaren verlinken.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s