TGIL – essence metal shock lipstick – iron maiden

Heute habe ich leider keinen Lila Lippenstift für euch und während ich diesen Satz schreibe, merke ich wie sehr mich die „Topmodels“ in letzter Zeit schon wieder nerven. Man kann auch nicht einfach wegschauen, aber das ist ein anderes Thema.
Ich habe mal wieder einen hübschen Lippenstift für euch. Mittlerweile gibt es tausende Reviews zu iron maiden von essence, aber das ist kein Wunder. Immerhin ist der Lippenstift verdammt schick und mal was anderes neben den typischen creme- und matten Lippenstiften.
Und natürlich möchte ich diesen Lippenstift auch bei #TGIL „einreichen“ und mit meiner kleinen Reichweite auf diese tolle Aktion aufmerksam machen.

 

essence_metal_shock_01_iron_maiden_open

essence_metal_shock_01_iron_maiden_open_liegend

essence_metal_shock_01_iron_maiden

 

Ich habe mich tierisch auf die metal shock Lippenstifte gefreut und als ich die ersten Reviews gelesen habe, war mir klar das iron maiden bei mir einziehen muss. Bei einem Preis von 2.99,- musste ich auch gar nicht erst lange überlegen. Ich habe schon einige male gelesen das viele die Verpackung hässlich finden, aber wenn ich ehrlich bin, reicht mir so ein schlichtes Schwarz vollkommen aus.

 

essence_metal_shock_01_iron_maiden_armswatch

 

Von der metal shock Reihe ist iron maiden die alltagstauglichste Farbe. Neben diesem Bronze/Kupfer Ton gibt es noch ein paar knallige Pink Töne, Blau, Grün und Gold. Ob nun ein metallischer Bronzeton auf den Lippen viel alltagstauglicher ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Mir gefällt die Farbe jedenfalls total gut.

essence_metal_shock_01_iron_maiden_lipswatch

essence_metal_shock_01ironmaiden_lipswatch

 

Der Auftrag ist sehr angenehm und iron maiden ist auch ziemlich schnell deckend. Ich war sehr überrascht wie angenehm das Tragegefühl war, weil ich ansonsten fast nur matte Lippenstifte trage, welche natürlich an den Lippen antrocknen. Der metal shock Lippenstift bleibt aber die ganze Zeit angenehm „weich“ im Tragegefühl. Er trocknet nicht an, allerdings empfinde ich die Haltbarkeit dennoch etwas besser, als bei den anderen Lippenstiften von essence. Aber da kommt es natürlich auch wieder drauf an, was man so isst und trinkt.

 

essence_metal_shock_01_ironmaiden_lipswatch

 

Ich denke das ich mir die anderen Farben auch noch mal anschauen werde. Vielleicht darf noch ein hübsches Pink bei mir einziehen. 🙂

 

Habt ihr Lippenstifte aus der metal shock Reihe?

Sephora Nailwraps

Als ich letztes Jahr eine ganz tolle Freundin in Polen besucht habe, waren wir natüüüüüürlich in Sephora und sind dort ein wenig eskaliert. Wenn ich so zurück denke, frage ich mich schon wo die Zeit nur wieder geblieben ist.
Ich schreibe bewusst „wenig eskaliert“. Ich weis das der Haufen recht klein aussieht, ich hätte auch gerne deutlich mehr mitgenommen, allerdings hat sich der Verstand dann irgendwann doch durchgesetzt.

Mittlerweile habe ich es endlich geschafft und habe alle drei Muster der Nailwraps auf den Nägeln getragen.

 

sephora_nailwraps

 

Als ich diese hübsche Nailwraps gesehen habe, war mir klar das ich die mitnehmen musste. Ein Päckchen hat umgerechnet ca. 4 – 5,- gekostet. Schaut euch mal das schöne bunte Muster an, oder die Blumen und das maritime Muster. Ich hätte am liebsten noch mehr mitgenommen, aber dann hat sich die Vernunft wieder gemeldet.
Probier die doch erstmal aus.. du weist doch gar nicht wie die Qualität ist.. nachher halten die nicht.. Ja, ist ja gut. Ich habe die anderen fünf Päckchen ja schon wieder weggelegt.

 

sephora_nailwraps_open

sephora_nailwraps_Rückseite

 

Ein Päckchen enthält 14 Sticker in unterschiedlichen Größen und auf der Rückseite ist eine Anleitung. All zu viel darf man sich also nicht verkleben. Die Blumen habe ich noch ziemlich faltenfrei auf die Nägel geklebt bekommen, aber bei den anderen beiden Mustern hatte ich immer Falten auf den Nägeln. Obwohl ich weder Base- noch Topcoat gewechselt habe. Ich bin mittlerweile wirklich nicht mehr die Ungeübteste was Nailwraps betrifft. Zwischen dem ersten und letzen Anbringen der Nailwraps liegen schon eeeinige Wochen und ich habe auch schon andere Nagelsticker faltenfrei auf die Nägel geklebt. Ich hoffe das es nicht nur an mir liegt.

 

Muster 1: die hübschen Blümchen, welche mich nach Lissabon begleitet haben

sephora_nailwraps_flower

sephora_nailwraps_flower1

 

Ich liiiiiebe Blumenprint. Die Nailwraps liesen sich recht einfach anbringen und hielten von allen Mustern am besten. Ich will aber ehrlich sein und habe ein bisschen geschummelt. Weil ich in Lissabon keine Zeit hatte meine Nägel großartig neu zu lackieren, habe ich mir einen einfachen schwarzen Nailartstift mitgenommen und sobald sich die Sticker an den Nagelspitzen ein bisschen verabschiedet haben, habe ich die kleine freie Stelle mit dem Stift einfach nachgemalt. Und jetzt sind wir mal wieder ehrlich zu uns selbst – niemand, absolut niemand, schaut so genau auf fremde Fingernägel, dass er/sie das gesehen hätte.

 

Muster 2: das bunte Chaos und der Kaktus

sephora_nailwraps_bunt1

sephora_nailwraps_bunt

 

Hier ging es auch schon los. Falten Falten Falten und schnelles Abnutzen an den Nagelspitzen.. aber einen Vorteil hatten die Sticker: meine Nägel waren so kurz und ein Sticker hat für zwei Nägel gereicht. Das Muster finde ich allerdings immer noch sehr hübsch.

 

Muster 3: an der Nordseeküste.. *klatsch klatsch klatsch*

sephora_nailwraps_maritim

sephora_nailwraps_maritim1

 

Schaut euch mal den Zeigefinger an. 😦 Ich habe einiges Versucht, aber trotzdem ist der Nagel so unschön geworden. Nach zwei Tagen habe ich das ganze wieder abgemacht, weil sich die Sticker so unschön an den Spitzen verabschiedet haben.

 

Würde ich mir die Nailwraps noch mal kaufen? So ich ehrlich sein? Ich denke schon. Wenn ich noch mal bei Sephora sein sollte und hübsche Nailwraps mit Blumenprints finden sollte, würde ich mir ein oder zwei Päckchen wieder mitnehmen. Auch wenn mich die Haltbarkeit nicht vollständig überzeugt hat, finde ich die Muster so schön. Und für ein Wochenende ist die Haltbarkeit auf jeden fall gut genug.

BPS – Holo Glitter Powder*

BPS_Mirror_Glitter_Powder_Verpackung

 

Puh, das war eine schwierige Geburt! Dieses Holo Glitter Powder* (es ist nicht holo!) vom Born Pretty Store, liegt schon einige Zeit bei mir rum und ich habe es auch immer wieder ausprobiert, aber niiiie hielt das Puder. Meine Nägel glitzerten ein wenig, aber waren weit entfernt vom bekannten „Spiegellook“.

Vor einiger Zeit hatte essence einen wasserbasierten Topcoat in einer LE. Ich habe mir zwei Fläschchen gesichert, mit dem Gedanken „kannst immer mal gebrauchen“. Und siehe da, jetzt kam der Topcoat tatsächlich auch zum Einsatz. Weil ich einfach nicht weiter wusste, habe ich ein paar nette Mädels und Frauen bei Instagram gefragt, ob sie mir helfen könnten und die Tips sprudelten nur so auf mich ein. Eigentlich soll man für das Puder UV Nagellack verwenden, weil ich aber weder den passenden Nagellack oder die richtige Lampe habe, habe ich auf den „wasserbasierten Topcoat“ Tipp gehofft und es hat funktioniert.

 

BPS_Mirror_Glitter_Powder_applikator

BPS_Mirror_Glitter_Powder_sensationail_peel_off

BPS_Mirror_Glitter_Powder_sensationail_peeloff

 

Als Basecoat habe ich take black the night von Sensationail verwendet. Danach trug ich eine Schicht vom Topcoat von essence auf und lies alles gut trocknen. Und dann ging die große Glitzerexplosion los. Bei Instagram habe ich mich schon dezent darüber aufgeregt.

Mit dem beiliegendem Miniapplikator* trug ich das Puder auf und hatte instant Glitzer in den Augen. Meine Augen glitzerten nicht, weil ich mich in das Puder verliebt habe, nein, auf einmal glitzerte einfach alles. Das Puder* hat sich nicht nur auf den Nägeln, sondern auch sonst überall im Raum verteilt hat. Dabei war das Fenster sogar zu und so stark atme ich auch nicht, dass ich das alles bewusst weggepustet hätte.

 

BPS_Mirror_Glitter_Powder_BPS_applikator

 

Es lag auch noch ein anderer Applikator* dabei, den finde ich persönlich aber nicht so toll. Er ist mir im Auftrag zu hart und ich hatte das Gefühl das ich den Nagellack wieder abkratze. Man kann sich den Auftraf auch vereinfachen, indem man den Finger benutzt, aber dann glitzert die andere Hand erst recht ziemlich stark. Irgendwann war mir das aber auch egal, ich saß eh in einer Glitzerwolke und habe für die rechte Hand dann den Finger zum auftragen genutzt.

 

BPS_Mirror_GlitterPowder

BPS_Mirror_Glitter_Powder_essence_set_the_look_tc

BPS_Mirror_Glitter_Powder

 

Zum Schluss kam noch eine weitere Schicht vom essence Topcoat auf die Nägel. Das der Topcoat jetzt auch glitzert, brauche ich nicht extra erwähnen, oder?

 

BPS_Mirror_Glitter_Powder_1
Auch wenn meine Nägel nicht spiegelglatt sind, finde ich das Ergebnis ganz hübsch. Und es ist einfach mal was anderes. Allerdings hat mich die Sauerei drumherum doch ziemlich gestört und beim nächsten mal werde ich das Puder* definitiv draußen benutzen.

 

BPS_Mirror_Glitter_Powder_Tageslicht_1

BPS_Mirror_Glitter_Powder_Tageslicht

 

Die letzten beiden Bilder habe ich direkt vorm Fenster gemacht. Da sieht man noch mal wie schön alles glänzt. 🙂

 

Kennt ihr das Puder und habt ihr es schon benutzt? Oder sind so Spielereien nichts für euch und ihr bleibt lieber beim „gewöhnlichen“ Nagellack?

*PR-Sample

FBSQ10

essence volume stylist lash extension mascara

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara

 

Nachdem ich von der essence volume stylist curl & hold mascara ziemlich begeistert war, habe ich mir auch noch die lilane Version für 2.99,- gekauft. Das sagt essence dazu:

extended version. die diamantförmige bürste ermöglicht dank verlängernder fasern lange, voluminöse wimpern. auch das geflochtene design der kappe ist ein eyecatcher.

Extra lange und voluminöse Wimpern, welche Frau sagt dazu schon nein? Und ja, auch dieses mal sieht die Kappe wieder ganz hübsch aus. Ist ja auch dieselbe Verpackung.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_kappe

Ich bin mal so frei und zitiere mich selbst:

„Ich will von Anfang an ganz ehrlich sein. Wahrscheinlich hätte ich mir auch die andere Mascara kaufen können und wäre mit der genauso zufrieden…“

Und was soll ich sagen? Jein. Ich finde beide Ergebnisse nicht schlecht, müsste ich mich aber für eine Mascara entscheiden, dann würde ich die rosa volume stylist curl & hold mascara wählen, weil mir bei dieser lash extension mascara der Schwung fehlt. Allerdings wird auch nur Länge und Volumen und kein Schwung versprochen.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_swatch

Hübsch aussehen tun meine Wimpern schon mal. Aber das Volumen ist nicht so stark, wie bei der rosa Version und Schuld hat wahrscheinlich das Bürstchen. Die Bürste mit der süßen Kappe wird als diamantförmig beschrieben und soll mit den verlängernden Fasern für mehr Länge sorgen, aber deutlich länger sehen meine Wimpern nicht aus. Vielleicht sorgte die Mascara bei kurzen Wimpern aber wirklich für Wunder? Wenn ja, dann korrigiert mich doch bitte.

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_bürstchen

essence_volume_stylist_18h_lashextensionmascara_swatch

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_mascara_swatch_beideAugen

 

Meine Wimpern werden schön schwarz gefärbt und ordentlich getrennt, aber trotzdem gefällt mir das Ergebnis der anderen Mascara besser. Aber weil diese Mascara nun kein Totalausfall ist, habe ich sie mit der anderen volume stylist mascara kombiniert.

 

essence_volume_stylist_18h_lash_extension_und_curl_and_hold_mascara_swatch

 

Die unteren Wimpern sehen toll aus, aber an den oberen Wimpern stören mich die ganzen kleinen Mascarakrümel. Von weiter weg sieht man die natürlich nicht ganz so stark. Zu welchem Ergebnis kommen wir nun nach diesem ganzen BlaBla?

Ich werde die rosa volume stylist curl & hold mascara für die oberen Wimpern nutzen und die lila volume stylist lash extension mascara für die unteren Wimpern. Dann sind wir alle zufrieden und keine Mascara wandert unverbraucht in den Müll.

 

Welche ist eure aktuelle Lieblings Mascara?

essence out of space stories – 06 we will spock you

essence_out_of_space_stories_06_we_will_spock_you

 

„Ohne Kreativität gibt es keine Entwicklung.“
(Raumschiff Enterprise, Episode: Landru und die Ewigkeit) 

Ich hätte nie gedacht das ich mal Spock auf meinem Blog zitieren würde. Weiterhin hoffe ich das ihr die out of space stories Nagellacke von essence noch sehen könnt. Allerdings ist das bisher (!) auch der letzte, weil ich mir nur drei Stück gekauft. Hier und hier könnt ihr die anderen beiden sehen.

essence_outofspacestories_06_we_will_spock_you

Ist er nicht einfach nur wunderschön?! Silber, Glitzer und ein Hauch von Holo. Genau wie die anderen beiden hat dieser logischerweise auch 1.95,- gekostet. Von den drei out of space stories Nagellacken, welche bisher zu mir gefunden haben, hat dieser mich am meisten überzeugt, auch wenn er nicht mega deluxe holographisch ist. Er schmeichelt meinen Nägeln trotzdem und sieht auch ohne direktem Sonnenschein sehr schön aus. Nun muss ich mir die anderen aus dieser Reihe natürlich auch noch kaufen, um zu sehen wie die so sind. So ein Mist aber auch..

essence_out_of_space_stories_06_we_will_spock_you_swatch

essence_out_of_space_stories_06_we_will_spock_you_swatch_thump

Und? Was sagt ihr?! Ich finde den kleinen Spock ganz hübsch. Der Holoeffekt ist aber nur äußerst minimal und nicht im geringsten mit anderen richtigen Hololacken zu vergleichen, wie z.B. fly in the sky von Born Pretty Store.

essence_outofspacestories_06_we_will_spock_you_swatch

Ich muss aber gestehen das ich bei Instagram einige Bilder gesehen habe, auf denen der Holoeffekt sehr stark zu sehen ist. Allerdings weis ich nicht, wie die das geschafft haben oder ob nicht sogar ein anderer Lack lackiert wurde? Ich habe we will spock you im direkten Sonnenlicht fotografiert und mit meinem Miniringlicht beleuchtet, aber einen kleinen Regenbogen habe ich trotzdem nicht hervorkitzeln können. Vielleicht bin ich aber einfach zu doof..

essence_out_of_space_stories_06we_will_spock_you_swatch

essence_outofspacestories_06we_will_spock_you_swatch

Und auch wenn ich mich jetzt wiederhole, finde ich we will spock you auch ohne Hologlitzern sehr hübsch. Aber was macht man, wenn man trotzdem den ultimativen Regenbogen haben will?! Bei Instagram habe ich es euch bereits gezeigt. Man lackiert oder stempelt sich einfach einen einen eigenen großen Regenbogen herbei.

essence_out_of_space_stories_06_we_will_spock_you_rainbow

Tadaa…

essence out of space stories – 05 intergalactic adventure

essence_out_of_space_stories_05_intergalactic_adventure

 

Meine Liebe für blaue Nagellacke wächst immer weiter an. Und so ist es auch kein Wunder das intergalactic adventure für 1.95,- bei mir einziehen musste. Dieser Lack ist Metallicblau und changiert zwischen Blau und Lila hin- und her.

 

essence_outofspacestories_05_intergalactic_adventure

 

Ist er nicht hübsch? Im Fläschchen sieht man den Schimmer auch ganz wunderbar. Die Konsistenz ist auch ganz angenehm. Wie üblich habe ich wieder zwei Schichten lackiert und eine dicke Schicht Basecoat. Metalliclacke sind nämlich wie Freundinnen die es gar nicht erwarten können, euch böse vorzuführen. Und dieser Lack wartet nur darauf, die Rillen in euren Nägeln hervorzuheben.

 

essence_outofspacestories_05_intergalactic_adventure_swatch

essence_outofspacestories_05_intergalactic_adventureswatch

 

Ich finde intergalactic adventure ganz hübsch, aber auf den Nägeln ist er dann doch nicht mehr so berauschend. Ja, er ist schön anzusehen, aber mir ist der Effekt nicht stark genug. Mir würde es besser gefallen, wenn der changierende Effekt stärker wäre. Wünsche und Träume darf man ja noch haben. 😀

 

essence_outofspacestories_05intergalactic_adventure_swatch

 

Sollte ich doch noch mal Galaxie Nails machen, dann habe ich aber schon mal eine tolle Basis.

Wie findet ihr die out of space stories Nagellacke von essence?

essence out of space stories – 04 beam me up

essence_out_of_space_stories_04_beam_me_up

 

Als die neuen Nagellacke von essence auf allen möglichen Blogs vorgestellt wurden, habe ich mich wie ein Kind auf Weihnachten, Ostern und meinem Geburtstag zusammen gefreut. Neben den Colour Boost Nagellacken habe ich mich vor allem auf die out of space stories Reihe gefreut. Holo, Schimmer, Glitzer, Bling Bling.. was wünscht man sich mehr?!

Als ich dann die ersten Reviews gelesen habe, kam die Ernüchterung. So schön die Farben in den Fläschchen auch aussehen, auf den Nägeln waren sie dann doch nicht mehr ganz so spannend. Ich habe öfters gelesen, dass einige mit der Konsistenz und der Deckkraft unzufrieden waren. Aber ich wollte mir mein eigenes Bild machen und habe ein paar der Lacke gekauft. Pro Nagellacke habe ich 1.95,- gezahlt.

 

essence_outofspacestories_04_beam_me_up

 

04 beam me up ist ein schönes Himbeerrosa mit Holopartikeln. Im Fläschchen schimmert der Lack schön vor sich hin und auch auf den Nägeln sieht er ganz gut aus. Leider sieht man vom Holoeffekt nicht all zu viel. In Konsistent war ganz angenehm. Nicht zu dick oder zu dünn. Wie üblich habe ich zwei Schichten lackiert.

 

 

essence_out_of_space_stories_beam_me_up_swatch

essence_out_of_space_stories_04_beammeup_swatch

 

Ich finde den Lack ganz hübsch, aber als „omg! voll Holospecial! Wow!“ würde ich ihn nun nicht bezeichnen. Aber farblich passt er schon mal ganz wunderbar zu den Tulpen und ist deswegen für viele wahrscheinlich auch eine wunderbare Farbe für den Sommer.^^

Schaut am besten auch noch mal bei Marina von Lacquediction vorbei, sie hat die Farbe noch mal viel besser eingefangen. Und sie klärt auf was es mit dem „Mich könnt ihr im Dunkeln sehen“ Etikett auf sich hat.

 

essence_out_of_space_stories_beammeup_swatch

 

Während ich fröhlich meine Nägel lackiert habe, dachte ich aber 
Hmm, irgendwie kommt dir die Farbe doch bekannt vor?! 

Also habe ich in den Tiefen meiner Nagellacksammlung gewühlt und bin fündig geworden.

 

essence_beam_me_up_pink_parrot

 

Und? Seht ihr den Unterschied? Er ist nich groß, aber vorhanden. ..that’s what he said ;D

 

essence_out_of_space_stories_beam_me_up_pink_parrot

 

Es ist pink parrot aus der exit to explore LE, ebenfalls von essencepink parrot ist ein wenig dunkler als beam me up. Den Unterschied sieht man aber wirklich nur, wenn man genau hinschaut. Im normalen Tageslicht fällt es gar nicht auf. Solltet ihr pink parrot also bereits besitzen, dann spart euch das Geld und kauft euch stattdessen lieber einen anderen Lack. Wer den pinken Papagei aber nicht mehr erhalten konnte, kann getrost zur minimal helleren Version beam me up greifen.

 

Habt ihr euch einige der neuen Nagellacke gekauft?
Verlinkt eure Beiträge doch gerne in den Kommentaren. 

Zum Schluss gibt es noch einmal die Tulpen, weil ich die so toll finde 😀

tulpen