NYX Lingerie Liquid Lipstick Satin Ribbon 07

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07

 

Ich muss einmal kurz nörgeln… 

Als die Nachricht ans Tageslicht kam, das NYX bei DM erhältlich sein wird, haben die meisten von uns Regenbögen und Einhörner vor Freude gepupst. Dann kam allerdings die Ernüchterung das nicht jeder DM die Theke erhalten wird. Die eine Hälfte war am jammern und die andere Hälfte verstand nicht warum. Immerhin gab es NYX bereits vorher bei Douglas. Nun hat man allerdings die Möglichkeit, ein größeres Sortiment STUNDENLANG auf allen Armen und Beinen zu swatchen. Und das meine ich nicht im übertriebenen Sinne.

Als ich vor einiger Zeit in einem DM war, welcher die Theke im Sortiment hat, musste ich einige Zeit warten um überhaupt an die Theke heranzukommen. In der Zwischenzeit habe ich andere Dinge gekauft und immer wieder zur NYX Theke hingeschielt. Ich bin wirklich froh, dass es bei NYX Tester gibt, aber die waren hier auch schon so abgenudelt, dass ich am Verstand der drei Mädels gezweifelt habe, welche die Theke für sich beansprucht haben. Es ist ja schön und gut und absolut verständlich, dass man einige Sachen vorher swatchen möchte.. ABER! es ist ekelig (!!!) sich mit den Testern im Gesicht zu schminken und absolut egoistisch die Theke, mit zwei weiteren „Besties“ so in Besitz zu nehmen, dass keine weitern Kunden an die Produkte kommen.

So, genug gejammert. Aber das musste ich doch eben loswerden.😀
Nachdem die drei keinen Platz für weitere Swatches hatten und fürs erste fertig waren, konnte ich mich an die Lippenprodukte heranschleichen und habe mir die Lingerie Liquid Lipsticks ein wenig genauer angeschaut.

Für den Anfang habe ich nur einen, der 12 verschiedenen Töne, mitgenommen.
Lingerie Liquid Lipstick – Satin Ribbon 07. Bezahlt habe ich 7.85,-.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_open

 

Mittlerweile werden ja viele Produkte als Liquid Lipstick betitelt. Schaut man sich aber die Konsistenz der Produkte an, merkt man den Unterschied. So sind z.B. die Liquid Lipsticks (LL) von Lime Crime wirklich „liquid“, also flüssig. Während die LL von NYX eher ein bisschen mousseartig sind und mich ein wenig an die Crazy Matt’n’Lasting Matt-Lippglosse von Rival de Loop erinnern.

Nun werden diese LL von NYX aber hauptsächlich als „Lingerie“ (Unterwäsche?!) betitelt und erst im Kleingedruckten findet man das Wort „Liquid Lipstick“. Aber egal ob „Lipstick“ „Liquid Lipstick“ „Sooper Dooper Lippi“, ich bin mit den Lingerie Liquid Lipsticks von NYX durchweg zufrieden.

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch

 

Satin Ribbon ist ein helles Nude und passt daher perfekt zu meiner „happy-Nude-Lippi-Family“.😀 (Entschuldigt bitte meine Haut, aber während ich die Fotos gemacht habe, waren draußen über 30° und dann trage ich meistens nur Puder und keine Foundation)

Auf den Bildern trage ich zwei Schichten. Der Lipstick trocknet recht schnell an und bleibt dann auch an Ort und Stelle. Einen IKEA HotDog hat er auch überstanden, aber ab zwei oder mehr wird es dann dank der Soßen doch ein wenig kritisch. Getränke übersteht er aber, wie die meisten LL ohne Probleme.🙂

 

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_2

nyx_lingerie_liquid_lipstick_satin_ribbon_07_swatch_1

 

Der Auftrag ist mit dem relativ großem Applikator ganz einfach. Wer will kann vorher natürlich einen Lipliner auftragen. Und das wichtigste darf natürlich nicht vergessen werden, wer keine matten Lippen mag, sollte einen großen Bogen um die Lingerie Liquid Lipsticks machen.

Ich könnte jetzt bemängeln, dass sich die Lippen nach einiger Zeit etwas trocken anfühlen, aber das ist bei matten Lippenprodukten meistens so. Daher bin ich wirklich zufrieden mit den Lingerie Liquid Lipsticks und werde mir die anderen Farben auch noch ansehen. Vor allem den dunklen Tönen möchte ich auch noch eine Chance geben. Hier sehr ihr Teddy und Lace Detail bei Elena aufgetragen.

 

Was habt ihr euch den bisher aus dem NYX Sortiment gekauft? Und bin ich etwas pingelig oder findet ihr das auch so schlimm, wie einige Mädels/Frauen mit den Testern umgehen?

BPS – Geo Pattern Water Decals Nail *

bps_geo_pattern_water_decals

 

Ein Dreieck (veraltet auch Triangel, lateinisch: triangulum) ist ein Polygon und eine geometrische Figur.

Ich mag geometrische Formen in allen möglichen Kombinationen und Funktionen total gerne. Egal ob als einfaches Bild, auf Kleidungsstücken, als Lampe oder eben auf den Nägeln. Für meine Nägel habe ich diese Waterdecals* vom Born Pretty Store verwendet.

Wie immer habe ich vorher eine Base lackiert. Hier ist es lounge lover von essie. Bei einem älteren Nildesign habe ich geometrische Nagelsticker von essence verwendet und fand die Farbkombination da auch schon so schön, dass ich nun dieselbe Kombination wieder verwendet habe. Langweilig? Nein, ich finde die Farbe einfach so schön und Nagellacke sind ja dafür da, mehr als nur einmal lackiert zu werden.

bps_geo_pattern_waterdecals_essie_lounge_lover

bps_geopattern_waterdecals_essie_lounge_lover

bps_geo_pattern_waterdecals

Huch, wo ist lounge lover denn hin?! Bisher hatten alle Waterdecals, welche ich bisher benutzt habe, immer (!) einen durchsichtigen Hintergrund. Und ich dachte das wäre bei diesen auch so. Aber das war wohl nichts…😀

Als ich die Decals vom Trägerpapier gelöst habe, guckte ich erstmal doof. Die sind ja weiß?! Nun hatte ich aber keine Lust mehr, den Nagellack wieder abzulackieren, Basecoat aufzutragen und weißen Nagellack zu lackieren. Also habe ich die Decals auf lounge lover angebracht, welcher dadurch von einem schönen, hellen rosa/peach/korall Ton zu einem sanften Rosa wurde.

bps_geo_pattern_waterdecals_essie_lounge_lover_daumen

Mir gefällt die Farbkombination allerdings auch so sehr gut. An der rechten Hand habe ich die Decals nur an zwei Nägeln angebracht.

bps_geo_pattern_waterdecals_essie_lounge_lover_rechtehand

bps_geo_pattern_waterdecals_rechte_hand

Neben Blümchen, Seifenblasen und dem anderen Mädchenkram, empfinde ich solche eckigen, schlichten und weniger farbenfrohen Nailarts als eine schöne Abwechslung.

Wenn euch die geometrischen Waterdecals* gefallen, könnt ihr sie hier bestellen. Dort bekommt ihr natürlich noch weitere Nail Art Produkte und mit dem Code FBSQ10 könnt ihr dabei 10% auf euren Einkauf sparen.

FBSQ10

*PR-Sample

Viele viele pinke Blümchen*

nurbesten_pink_flowers_water_decals

 

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und das stört mich. Ich bin überhaupt kein Fan vom Herbst. Was ist bitte schön an Dunkelheit, Regen und Sturm?! Aber ich möchte nicht abschweifen. Deswegen gibt es, passend zu den letzten sommerlichen Tagen, noch einmal ein paar sommerliche Blümchen auf die Nägel.🙂
Dafür habe ich diese Waterdecals* mit pinken Blümchen von Nur Besten benutzt.

 

nurbesten_pinkflowers_water_decals

 

Die Waterdecals* befinden sich auf diesem Träger und man muss sie passend zuschneiden. Doof finde ich allerdings, dass das Muster nicht durchgängig ist. So ist die breite pro Decal bereits vorgegeben. Ich persönlich hätte das Motiv für meinen Daumen gerne etwas breiter gehabt, das geht aber nicht, weil das Muster dann nicht mehr passt. Daher ist das Motiv an meinem Daumen etwas zu schmal, an den anderen Nägeln hat es aber gepasst.

Als Base habe ich wild white ways von essence lackiert.

 

nurbesten_pink_flowers_water_decals_1

nurbesten_pink_flowers_water_decals_5

nurbesten_pink_flowers_water_decals_3

nurbesten_pink_flowers_water_decals_4

 

Ich möchte mich ja nicht nur beschweren, aber eine Kleinigkeit stört mich auch noch. Man hat genau zehn Waterdecals. Bei zehn Nägeln sollte das ja kein Problem darstellen. Sollte… tut es aber. Sollte man sich nämlich beim anbringen ein bisschen dusselig anstellen, dann können die Decals ein wenig umklappen, kleben aneinander und sind nicht mehr ganz so gut anzubringen oder gar nicht mehr brauchbar. Mir ist das ganze, zum Glück, nur einmal bei der rechten Hand passiert. Diese ist zwar meine „nicht Fotohand“, aber es ist trotzdem ärgerlich, weil ich meine Nägel nicht nur für den Blog mache, sondern auch ein paar Tage damit rumlaufe.

 

nurbesten_pink_flowers_water_decals_2

nurbesten_pink_flowers_water_decals_6

 

Abgesehen von den beiden Kleinigkeiten, welche mich ein bisschen stören, finde ich die Waterdecals* aber ganz hübsch. Die Blümchen sehen schön aus und auch wenn ich alle Nägel mit dem Muster beklebt habe, finde ich nicht das die Nägel zu überfüllt aussehen.

Hier findet ihr die Waterdecals und mit dem Rabattcode KHL10 könnt ihr 10% sparen.🙂

 

*PR-Sample

p2 techno chrome polish – bronze cut

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut

 

Seid der neusten Sortimentumstellung gibt es bei p2 die techno chrome polish Reihe.

…utz utz utz utz utz utz
utz utz utz utz utz utz utz utz utzutz utz utz utz utz utz utz utzutz
utz utz utz utz utz utz

Wup Wup Wup!…
Yeaah.

Hyper, hyper!
Hyper, hyper!
Hyper, hyper!
Excuse me! Where is the bass drum?
We need the bass drum!
Come on!

Macht am besten ganz laut Scooter oder ähnliches an, während ihr diesen Beitrag lest. Und dann beantwortet mir bitte die Frage, wieso heißt diese Nagellackreihe techno chrome polish?! Warum techno? Da kommt (zum Glück?) keine Musik aus dem Fläschchen und shufflen tut das Fläschchen auch nicht.

p2_techno_chrome_polish_03_bronze_cut

Aber das Aussehen des Nagellacks ist schon mal nicht schlecht. Das Fläschchen ist vollständig verspiegelt und der jeweiligen Farbe angepasst. Ich habe mir die Farbe 030 bronze cut gekauft. Für mich sieht das ganze aber eher nach roségold aus. Der Nagellack ist mit dem typischen abgerundeten Pinsel ausgestattet, mit dem ich sehr gut zurecht komme. Bei DM habe ich 2.45,- für den Lack bezahlt.

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_2

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_1

Ich habe zwei Schichten lackiert, wobei man aufpassen muss das die vorherige Schicht ordentlich angetrocknet ist. Ansonsten kann es schnell passieren das man die erste Schicht wieder abzieht. Es ist schon schwierig Neon Nagellacke ordentlich einzufangen, aber bei diesem Nagellack war es auch nicht einfacher. Je nach Lichteinfall sieht der Lack mehr oder weniger streifig aus.

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_3

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_4

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_6

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_5

Von weiter weg finde ich die Farbe sehr hübsch und sie ist einfach mal was anderes in meiner Sammlung. Vom Nahen sieht man aber wie streifig der Lack ist. Ausserdem lies er sich nicht so einfach lackieren, weil er ziemlich flüssig ist.

Und was macht man mit Nagellack der am Anfang nicht so richtig überzeugt? Man stempelt damit.😀

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_essence_island_hopping_stamping

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_stamping_1

Als Basislack habe ich island hopping von essence lackiert, ein schönes Petrol. Eigentlich wollte ich schwarz nehmen, aber das war mir dann doch zu trist. Zum stempeln habe ich meinen Clear Jelly Stamper* und meine Moyou Palette verwendet.

Als Stampinglack gefällt mir das Ergebnis gleich viel besser.🙂 Das Ergebnis ist schön gleichmäßig und man hat keine Streifen. Dass das Stampingmuster nicht vollständig übertragen wurde, ist meine Schuld und liegt nicht am Lack. Auf den Stempel wurde das Muster von der Platte nämlich vollständig übertragen. 

p2_techno_chrome_polish_bronze_cut_stamping

Habt ihr einen oder mehrere der techno utz utz utz chrome polishes?
Und weis jemand ob bronze cut ein Dupe zu pennytalk von essie ist?

*PR-Sample

Born Pretty Store – bubble water decals*

bps_colorful_bubble_water_decals

 

Was gehörte als Kind immer zum Sommer dazu? Wer ist ein toller Freund von Spongebob? Richtig! Seifenblasen und Kumpelblase!
Und auch mit meinen 25 Jahren, finde Seifenblasen immer noch schön anzuschauen. Und ja, ich lasse sie auch gerne zerplatzen, wenn kleine Kinder gerade glücklich welche vor sich hin pusten.

 

bps_colorful_bubble_waterdecals

 

 

Und wie macht man Seifenblasen länger haltbar? Entweder man friert sie ein, oder platziert sie in Form von Waterdecals auf den Nägeln. Dann können sie auch nicht platzen. Für meine Seifenblasen Nägel habe ich diese Waterdecals* vom Born Pretty Store verwendet. Ich hatte schon eine genaue Idee im Kopf, mit welchen Farben ich die Bläschen kombinieren wollte. Sie sollten hell und schimmernd sein. Und im Idealfall noch ein wenig glitzern.

Und zu welcher Jahreszeit gibt es am meisten Schimmer und Glitzer? Zu Weihnachten. Also habe ich im August meine Weihnachtslacke in den Händen gehalten und fröhlich (schwitzend) meine Nägel lackiert. Eigentlich ist es ja auch egal zu welcher Jahreszeit man den Nagellack gekauft hat. Es steht am Ende ja nicht auf den Nägeln drauf sondern nur auf den Fläschchen.
Die liebe Caline hat dazu einen tollen Beitrag geschrieben. Roter, glitzernder Nagellack wird z.B. auch immer recht schnell mit Weihnachten verbunden. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Zitat „Wer sagt eigentlich, dass man rote Glitzerlacke nur im Winter tragen kann? “ 

Aber ich schweife schon wieder ab.😀 Andererseits finde ich das Thema ziemlich interessant. Wie seht ihr das ganze denn?

 

bps_colorful_bubble_water_decals_essence_thefrosted

bps_colorful_bubble_water_decals_essence_theiced

 

Zurück zu den Seifenbläschennägeln. Bei den beiden Lacken handelt es sich um the iced und the frosted aus der winter?wonderful! LE von essence. Aufgrund des Schimmers und Glitzer passen sie, meiner Meinung nach, wunderbar zu den Seifenblasen, welche im Sonnenlicht auch immer sehr schön in allen Farben schimmern. Ja, ich weis wie das mit den Seifenblasen funktioniert und wieso die verschiedene Farben haben. Keine Sorge.😀

Jedenfalls wollte ich nicht alle Nägel mit den Bläschen verzieren, weil mir das sonst zu überfüllt gewesen wäre. Deswegen habe ich jeweils drei Nägel mit the frosted lackiert und dort die Waterdecals* angebracht und die anderen zwei Nägel mit the iced lackiert.

 

bps_colorful_bubble_water_decals_essence

bps_colorful_bubble_water_decals_1

 

Mir gefällt die Kombination wirklich gut und obwohl die Seifenblasen so bunt sind, wird das Gesamtbild durch den Strukturlack wieder schön gebrochen und alles behält seinen schlichten Charme. Ich schreibe mir hier gerade einen Ast ab, aber ihr seht ja selbst was ich meine.

Wenn ihr auch luftig, leichte Nägel haben wollt, könnt ihr hier die Seifenblasen Waterdecals bestellen.Und wenn ihr schon dabei seid, bekommt ihr hier noch weiter Nail Art Produkte und mit dem Code FBSQ10 könnt ihr dabei 10% auf euren Einkauf sparen.

 

FBSQ10

*PR-Sample

 

essence – exit to explore*

essence_exit_to_explore_LE

 

Letzte Woche erreichte mich ein kleines Päckchen von cosnova und enthalten waren einige schöne Dinge aus der exit to explore LE. Bei den Instastories habe ich das Päckchen ausgepackt und meinen ersten Eindruck mit euch geteilt. Weil der erste Eindruck aber auch täuschen kann, gibt es nun eine ausführlichere Review zu den Produkten. Ausser zu den body & cuticle tattoos. Ich weis einfach nicht was ich damit machen soll. Die kleinen Tattoos sind auf den Händen ganz hübsch, aber nur für ein Foto wollte ich die Bögen jetzt nicht kaputt schneiden. Mittlerweile ist der Sommer aber ja doch wieder zurück gekommen.. sollte ich die Tattoos doch noch mal tragen, hauptsächlich auf den Nägeln/Fingern, poste ich das natürlich auf Instagram.🙂 Die Motive sind wirklich hübsch und einige haben einen leichten Holoeffekt. Aber für die jüngeren Mädels sind die wahrscheinlich einfach ansprechender, als für mich.

So genug drum herum geredet. Als erstes geht es um das Produkt welches mich am meisten beeindruckt hat und welches bewiesen hat das der erste Eindruck nicht immer der richtige sein muss.

 

essence_exit_to_explore_eyeshadow_ youcantoucan

 

eyeshadow – 01 you can, toucan

„chameleon eyes! drei weiche puderlidschatten mit hoher farbabgabe kreieren ein intensives make-up in grün, lila und apricot mit changierendem, holografischem ergebnis.“

 

essence_exit_to_explore_eyeshadow_ open_youcantoucan

 

Der Lidschatten kam ohne Kratzer bei mir an. Die „kleine Delle“ ist meine Schuld. Das kommt davon, wenn man versucht solche Verpackungen mit einer Hand und der Tischkante zu öffnen.😀

Ich habe mir die Produktbeschreibung vorher gar nicht durchgelesen und wusste nicht das der Lidschatten holographisch schimmern soll. Daher dachte ich zunächst das es sich um einen einfachen braunen Lidschatten handelt. Als ich mich dann damit geschminkt habe, kam die große Überraschung. you can, toucan hat einen braunen Grundton und schimmert je nach Lichteinfall grün vor sich hin. Habt bei den beiden Bildern erbarmen mit mir. Ich beschäftige mich auf meinem Blog nun mal eher mit Nagellack und davon Fotos zu machen ist doch etwas einfacher, als von den Augen. 

 

essence_exit_to_explore_eyeshadow_ youcantoucan_amu

essence_exit_to_explore_eyeshadow_ youcantoucan_amu1

 

Man sieht das der Lidschatten am Augeninneren grün ist und zum äußeren Rand immer bräunlicher wird. Jetzt stellt euch das ganze in Bewegung vor. Für den kleinen Preis ist der Lidschatten, meiner Meinung nach, wirklich sehr gelungen.

 

essence_exit_to_explore_lipgloss_lipstick

 

lipgloss – 01 lily’s kiss

„natural glow! der transparente gloss entwickelt einen individuellen pink-ton, färbt die lippen leicht ein und hinterlässt einen schönen glanz.“

lipstick – 02 apricot cockatoo

„cooling colour! der schmale stift in warmem apricot und leuchtendem pink verleiht den lippen einen minzduft mit leicht kühlendem finish.“

 

essence_exit_to_explore_lipgloss_lilyskiss_halb

essence_exit_to_explore_lipgloss_lilyskiss

 

Auf dem oberen Bild habe ich den Lipgloss nur auf der Unterlippe aufgetragen, um den Farbunterschied ein bisschen besser darzustellen. Solche Art von Lipglossen gab es schon häufiger. Bei Catrice und Manhattan wird man z.B. auch im Standardsortiment fündig. Je nach PH Wert der Lippe färbt der Gloss die Lippen unterschiedlich stark ein. In meinem Fall führt eine Schicht zu einem leichten Rosaton.

Der Gloss riecht angenehm süßlich, aber nicht zu aufdringlich. Nach dem Auftrag verfliegt der Geruch aber ganz schnell wieder. Zur Haltbarkeit möchte ich eigentlich nicht viel schreiben. Je nachdem wie viel man isst/trink hält der Gloss halt länger oder weniger. Aber ein kleiner Stain bleibt immer zurück. Daher finde ich es nicht all zu störend, wenn der Gloss verschwunden ist. Ausserdem lässt er sich auch ganz einfach und ohne Spiegel wieder auftragen. Ich denke dieser Gloss wird in einer meiner Taschen verschwinden und wird so zu einem to-go-gloss.^^

 

essence_exit_to_explore_lipstick_apricotcockatoo

 

Der apricot farbene Lipstick lässt sich dank der Stiftform ganz einfach auftragen. Nach dem Auftrag kribbeln die Lippen ein wenig und fühlen sich wirklich ein wenig kühler an. Dieser Effekt verschwindet aber recht schnell wieder und zurück bleiben leicht eingefärbte Lippen. Eine weitere pflegende Wirkung konnte ich nicht feststellen. Eher das Gegenteil. Frischt man den Lipstick nicht wieder auf, werden meine Lippen recht schnell wieder trocken und ein wenig spröde.

 

essence_exit_to_explore_nailpolish

essence_exit_to_explore_nailpolish_brush

 

Das Beste kommt zum Schluss. Nagellack.❤

Nagellack – 02 apricot cockatoo  03 queen of the amazons

„jungle-like! grün mit oil-slick-effekt, glänzendes apricot, metallisches lila mit foil-finish und pink mit holografischem schimmer bringen die fantastische farbwelt des amazonas auf die nägel.“

 

essence_exit_to_explore_nailpolish_queenoftheamazons

queen of the amazons

Ein sehr schönes, schimmerndes Lila. Laut Fläschchen Beschreibung hat dieser Nagellack ein metallisches Finish. Wirklich metallisch finde ich das nicht. Eher schön schimmernd. Jedenfalls gefällt mir dieser Nagellack wirklich sehr gut. Ich habe zwei Schichten lackiert, obwohl eine dickere Schicht auch gereicht hätte.

essence_exit_to_explore_nailpolish_apricotcockatoo

apricot cockatoo

Ein glänzender, apricotfarbener Nagellack mit Cremefinish. Sieht solo schon sehr schön aus und lässt sich bestimmt wunderbar als Grundlage für Nail Arts verwenden.🙂
Auch hier habe ich zwei Schichten lackiert.

 

Wer bis hier hin durchgehalten hat – Dankeschön.🙂 Und Dankeschön an cosnova für´s zuschicken der Produkte.
Allgemein zusammengefasst finde ich die LE wirklich sehr schön. Vor allem die Verpackungen sehen toll aus. Am positivsten hat mich der Lidschatten überrascht und das ich die Nagellacke toll finde, ist ja nichts neues.😀

 

*PR-Sample

 

 

Tony Moly Häschen & Panda

tony_moly_panda_hase

 

Als ich vor einer halben Ewigkeit im Sephora in Polen war, durften meine ersten Tony Moly Produkte bei mir einziehen.🙂 Weil ich die Marke bisher nur vom Hörensagen kannte, habe ich nicht direkt das gesamte Sortiment gekauft. Einzig das süße Aussehen ist schon Grund genug, alles zu kaufen.

Am Ende habe ich mich für den Panda´s Dream so cool eye stick und Petite Bunny Gloss Bar #4 juicy cherry entschieden.

 

tony_moly_panda_hase_open

 

Tony Moly hat mit diesem Panda die Funktion eines Augen Roll-on Sticks nicht neu erfunden, aber dafür sieht er unglaublich niedlich aus. Und wenn das kein Kaufgrund ist, dann weis ich auch nicht weiter.
Ich tupfe mir den Stick morgens unter die Augen und klopfe/reibe das ganze dann ein wenig ein. Der Stick hat eine kühlende Wirkung und es fühlt sich wirklich gut an sich morgens damit, noch völlig schläfrig und am jammern, die Augen einzureiben. Ich kann mir auch vorstellen das man damit Schwellungen verringern kann, aber ob er wirklich dunkle Augenringe (Pandaaugen.. verstehst?! ;D) verschwinden lässt, wage ich zu bezweifeln. Wenn ihr mich vom Gegenteil überzeugen könnt, dann verlinkt das gerne in den Kommentaren.

Neben dem Panda habe ich mir noch ein rotes Häschen gekauft. Die Verpackung ist einfach so niedlich. Leider gab es auch nur dieses eine Häschen zur Auswahl, ansonsten hätte ich gerne noch ein anderes gekauft.

 

tony_moly_Bunny_Gloss_juicy_cherry_swatch

tony_moly_BunnyGloss_juicy_cherry_swatch

 

Ich trage eher selten klassisch rote Lippen, aber weil es sich um einen Balm handelt, bestand, bis zum ersten Auftrag, die ganze Zeit die Hoffnung das es sich nur um ein glossig/leichtes Rot handelt. Und siehe da.. es ist nur ein Hauch von Rot und auch noch pflegend.🙂 Mir gefällt die Farbe an mir wirklich gut und wer weis – vielleicht finde ich so meinen Weg zur klassischen roten Lippe.😉 Und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Es gibt ja noch genug andere Lippenstiftfarben.😀

 

Kennt ihr Tony Moly? Welche Produkte besitzt ihr und
was sollte man sich davon unbedingt genauer anschauen?